Sam Gaze vor Wechsel zu Corendon-Circus Sam Gaze vor Wechsel zu Corendon-Circus Sam Gaze vor Wechsel zu Corendon-Circus

Sam Gaze für 2020 in neuem Team

Sam Gaze vor Wechsel zu Corendon-Circus

  • Max Fuchs
 • Publiziert vor 2 Jahren

Der 24-Jährige Sam Gaze fährt 2020 für das niederländische Team Corendon Circus. Nach 5 Jahren bei Specialized wechselt der Neuseeländer an die Seite von Mathieu van der Poel.

Für die MTB-Saison 2020 trennen sich die Wege von Sam Gaze und Specialized. Zu Anfang der Woche dankte Gaze für die erfolgreiche Partnerschaft und verabschiedete sich offiziell von seinem Sponsor auf Instagram .

„Ich bedanke mich bei Specialized für die vergangenen fünf Jahre. Als ich ins Team gekommen bin, hätte ich in einer Millionen Jahren nicht davon geträumt, dass wir so viel erreichen können. Ich bin überaus dankbar für die Erinnerungen und Erfahrungen, die wir miteinander teilen durften. Aber es ist Zeit für einen Neuanfang.“

Michal Cerveny Fuhr die letzten fünf Jahre für Specialized: Sam Gaze.

Unter der US-Marke konnte Gaze neben zahlreichen U23-Worldcup-Siegen auch zwei U23-Weltmeistertitel verbuchen. Mit seinem ersten Elite-Worldcup-Sieg in Stellenbosch 2018 war er am Höhepunkt seiner Karriere angelangt. Danach drängten Gaze verschiedene Verletzungen ans untere Ende der Weltrangliste. Auch in der vergangenen Saison kam er nach einer Kopfverletzung, die er sich während des Cape Epic im Frühjahr zugezogen hatte, nicht mehr so richtig in Tritt. Zuletzt versuchte sich Gaze im Herbst 2019 als Gastfahrer bei dem Straßen-Profiteam Deceuninck-Quick-Step im Straßenrennsport. Nun gaben erste niederländische Online-Meldungen den Wechsel von Gaze zu Corendon Circus bekannt  – das Team von Mathieu van der Poel und Ronja Eibl. Dort wird er bereits im 2020er-Aufgebot des Teams geführt. Eine offizielle Mitteilung steht jedoch noch aus.

UCI 2016 holte Gaze den Weltmeistertitel in der U23-Kategorie.

In der kommenden Saison will der 24-jährige Neuseeländer im MTB-Worldcup wieder angreifen und konzentriert sich zudem auf das olympische Mountainbike-Rennen in Tokio am 27. Juli 2020.

Armin M. Küstenbrück Der Paukenschlag der MTB-Saison 2018! Sam Gaze gewinnt das Sprintduell gegen Nino Schurter in Stellenbosch und durchbrach die Siegesserie des Schweizers.

Themen: Cross CountrySam GazeTeamWorldcup


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • UCI Worldcup Albstadt 2016: Damen
    Langvad deklassiert Konkurrenz – Spitz wird Vierte

    22.05.2016UCI MTB Worldcup Albstadt 2016: Annika Langvad fährt in ihrer eigenen Liga zum Sieg. Sabine Spitz bestätigt ihre gute Form mit Rang 4 und Elisabeth Brandau erfüllt mit Platz 7 die ...

  • Mathias Flückiger: Vertragsverlängerung bis 2024
    Flückiger fährt bis Olympia 2024 auf Thömus

    19.12.20212021 war für Mathias Flückiger die erfolgreichste Rennsaison seiner Karriere. Der 33-Jährige unterschreibt für weitere drei Jahre beim Schweizer Team von Ralph Näf.

  • Stevens Scope Team XX

    20.12.2009Bis auf den zu schmalen Lenker stellt Stevens mit dem verhältnismäßig günstigen Scope ein lupenreines Race-Hardtail auf die Rennstrecke.

  • Ibis Exie: neues Racefully
    Handgefertigt in den USA: Ibis Exie

    29.07.2021Ein leichtes Racefully mit Trailbike-Qualitäten? Das will Ibis im neuen Exie miteinander verbinden. Der bewährte DW-Link-Hinterbau darf nicht fehlen.

  • 2011er Duelle

    11.11.2010Direkt nach der Eurobike bitten wir die heißesten neuen Bikes zum Duell. Zwei Race-Fullys, drei All Mountains und ein Enduro zeigen im direkten Vergleich, wie viel Fahrspaß die ...

  • Rennbericht: BJT beim Ötztaler Bike-Festival Haiming
    Worldcup-würdig: BJT und starke Konkurrenz

    20.04.2021Im Worldcup-würdigen Starterfeld: Pirmin Sigel und Paul Schehl vom BIKE Junior Team hatten sich für das XCO-Rennen im Ötztaler Haiming viel vorgenommen.

  • Mondraker Podium 2021
    Unter 800 Gramm

    19.08.2020Mit dem Podium stellt Mondraker den angeblich leichtesten Hardtail-Rahmen aus einer Serienproduktion weltweit vor. Die neue Rennfeile für 2021 soll aber auch mit Geometrie und ...

  • BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns Episoden aus der Downhill-Szene

    06.06.2014Marcus Klausmann (Team Ghost), Deutschlands erfolgreichster Dowhnhill-Profi, berichtet exklusiv für BIKE über den deutschen und internationalen Downhillzirkus.

  • Focus Northern Lite Team

    20.07.2010Preisgünstiges Lady-Bike für technische Trails