Rückruf: Fox ruft 2013er-Modelle 32 und 34 Float zurück Rückruf: Fox ruft 2013er-Modelle 32 und 34 Float zurück Rückruf: Fox ruft 2013er-Modelle 32 und 34 Float zurück

Rückruf: Fox ruft 2013er-Modelle 32 und 34 Float zurück

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 8 Jahren

Fox ruft die 2013er-Modelle 32 und 34 Float der Evolution-Serie zurück. Ein Defekt in der Dämpfer-Einheit kann bewirken, dass sich während der Fahrt Tauch- und Standrohre voneinander trennen. Betroffen sind weltweit rund 40000 Gabeln mit Produktionszeitraum 1. März bis 30. November 2012.

Fox hat bei den 2013er-Modellen der 32 und 34 Float ein Sicherheitsproblem identifiziert. In der Dämpfer-Einheit können sich die Zylinder- und Kolbeneinheit voneinander lösen. In diesem Fall federt die Gabel ungehindert aus, was zu dem Verlust des Vorderrads und in der Folge zu schwersten Stürzen führen kann. Besitzer einer Fox 32 oder 34 Float der Evolution-Serie mit 120 bis 160 Millimeter Federweg sollten ihre Gabel ab sofort nicht mehr benutzen, bis klar ist, ob die Gabel Teil des Rückrufs ist.

Serienmäßig wurden diese Gabeln unter anderem in 2013er-Modellen von Specialized, Trek, Scott, Kona und Cannondale verbaut, sowie im Aftermarket vertrieben. Hergestellt wurden die betroffenen Gabeln bei Fox in Watsonville, CA, USA. Talas-Modelle sollen von der Rückrufaktion nicht betroffen sein.


UPDATE (04.11.2013): Fox hat weitere Produkt-IDs und eine zusätzliche Serien-Nummer identifiziert, die ebenfalls von der Rückrufaktion betroffen sind. Diese wurden inzwischen in die Datenbank aufgenommen. Besitzer einer in Frage kommenden Fox-Gabel sollten also (noch einmal) die Fox-Webseite http://ridefox.com/recall prüfen.

Zusätzliche Serien-Nummer: 415583-0051

Fox Aufkleber (Decals) der betroffenen „Evolution Series”.

Zusätzliche ID-Codes: CD28, CD2Q, CD3H, CD3J, CD66, CD97, CDLG, CDP6, CDX7, CDX8, CDYL, CFGS, CFQW, CFXT, CH5B, CH6P, CH8R, CHXX

So erkennen Sie von der Rückrufaktion betroffene Gabeln:

Fox Der ID-Code findet sich auf dem Tauchrohr der Gabel (links). Die Seriennummer der Gabel ist auf der Unterseite der Gabelkrone eingestanzt (Bilder rechts). Die Remote-Kabelführung muss entfernt werden, um die Nummer lesen zu können.

• auf den großen Aufklebern der linken und rechten Tauchrohre steht „Evolution Series” (Foto siehe unten)
• Gabelfarben: schwarz, weiß und grün
• nur Float-Modelle sind betroffen
• mit oder ohne Remote-Fernbedienung
• 120 bis 160 Millimeter Federweg
• Aufkleber-Farben: schwarz und weiß mit silber, grau und andere Hersteller-spezifische Custom-Farben


Was tun?

• Bei Unsicherheit erst mal das Bike stehen lassen.
• ID-Code der Gabel finden und notieren.
• ID-Code auf folgender Webseite eingeben: http://ridefox.com/recall  und weiterführende Hinweise beachten.
• Die Gabel ist von der Rückrufaktion betroffen oder der ID-Code ist nicht lesbar? Dann müssen Sie die Seriennummer der Gabel herausfinden. Dafür muss eventuell das Rad ausgebaut werden. Ist die Gabel mit Remote-Fernbedienung ausgestattet, muss der Halter der Kabelführung entfernt werden. Die Seriennummer befindet sich auf der Unterseite der Gabelkrone. Achtung: Die Ziffern 0, 3 und 8 können leicht verwechselt werden. 
• Anhand der Seriennummer kann ebenfalls herausgefunden werden, ob die Gabel repariert werden muss.

Ansprechpartner in Deutschland, Österreich und in der Schweiz

Endkunden wenden sich bitte an den Händler, bei dem sie das Produkt gekauft haben oder an die offiziellen Fox Servicepartner. Diese sind:


Für Deutschland und Österreich:


Toxoholic's
Internet: www.toxoholics.de
Telefon: +49 6331 14983-0


Für die Schweiz: 


Suspension Center
Internet:  www.suspensioncenter.ch
Telefon: +41 31 809 30 20

Themen: DämpferFoxRückruf


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Rampage-Fluch gebrochen – Kyle Strait gewinnt zum zweiten Mal

    15.10.2013Die Red Bull Rampage am 13. Oktober war der krönende Abschluss der Freeride Mountain Bike (FMB) World Tour 2013. Unter den 25 Finalisten fanden sich die tollkühnsten und besten ...

  • BIKE-Winter-ade-Angebot – Traumreise zu gewinnen

    18.10.2013Bike-Abonnenten haben viele Vorteile: Preisersparnis im Abo, das Heft ist eher im Briefkasten als im Handel, kostenlose Downloads auf der BIKE-Webseite, portofreie Lieferung für ...

  • Fahrradseminare 2014 powered by BIKE

    21.10.2013Nie mehr ratlos vor dem Bike stehen? In den Seminaren der Fahrzeugakademie in Schweinfurt lernen Sie jeden Handgriff der Fahrradwartung in Theorie und Praxis – vom Anfänger bis ...

  • Leser-Fotowettbewerb „Singletrail-Action” - Die besten Bilder

    23.10.2013Unter dem Motto „Singletrail-Action” riefen wir Sie zum großen Leser-Fotowettbewerb auf. Aus Ihren schönsten, spektakulärsten und lustigsten Bildern hier die Top-20 ...

  • Kennlinie von Gabel und MTB-Hinterbau lesen
    BIKE-Wissen: Federkennlinie lesen

    29.01.2017Sie fragen sich bei jedem Testbericht aufs Neue, was der Graph mit den bunten Linien bedeutet? Wir erklären Ihnen, wie Sie die Federkennlinien lesen und deuten können. Fast wie in ...

  • Test 2021: E-MTB-Federgabeln Fox 38 vs. Rockshox ZEB
    Duell: Fox 38 Factory E-Opt. vs Rockshox ZEB Ultimate 29"

    22.11.2020Bisher blieben Gabeln schlank, aber: Mit der Fox 38 und der Rockshox ZEB kommt nun eine neue Generation extradicker Forken auf den E-MTB-Markt.

  • Rückruf: B'Twin MTB Rockrider 540 & 520
    Decathlon ruft Rockrider-Hardtails zurück

    05.03.2018Der französische Outdoor-Discounter Decathlon ruft zwei Hardtails seiner Eigenmarke B'Twin zurück. Bei den Modellen MTB Rockrider 540 und MTB Rockrider 520 kann der Rahmen brechen.

  • Rückruf: Magura tauscht Bremsen-Modelle MT6 und MT8 aus

    13.03.2013Die schwäbischen Hydraulikexperten rufen Bremsgriffe der Modelle MT6 und MT8 zurück. Die Bremse kann bei niedriger Temperatur und langer Belastung ausfallen.

  • Test Federgabeln 2015: MTB-Kategorien All Mountain / Enduro
    27,5 Zoll: All Mountain und Enduro Federgabeln im Test

    02.09.2015Zugstufendämpfung, High- und Lowspeed-Druckstufe, Luftkammergröße: Brauchen üppigere Federwege immer mehr Einstelloptionen? Wir haben neun Gabeln in den Kategorien All Mountain ...

  • Test 2017: Enduro-MTB-Federgabeln
    7 Enduro-MTB-Federgabeln im Test

    19.09.2017Die Vielzahl an neuen Federgabeln belegt, dass der Enduro-Markt weiterhin boomt. Immer mehr kleine Marken machen aus dem Ex-Mainstream-Markt eine Multikulti-Gesellschaft. Doch wie ...

  • Rückruf: Öhlins RXF 34 Air und 36 Air
    Gabelrückruf: Öhlins findet Lösung

    07.12.2018Der schwedische Federgabelhersteller Öhlins rief die MTB-Gabeln RXF 34 Air und RXF 36 Air wegen Sicherheitsbedenken zurück. Jetzt gibt es eine Lösung, Upgrade auf die neue ...

  • Rückruf: Trek ruft Räder mit Schnellspannern zurück
    Schnellspanner können sich in Scheibenbremsen verfangen

    24.04.2015Bei Trek-Rädern ab Baujahr 1999 können sich die Schnellspanner in der vorderen Bremsscheibe verfangen. Trek ruft alle Räder zurück, bei denen sich der Schnellspanner um mehr als ...

  • Anzeige - Advanced Suspension Technology aus Schweden
    Der neue TTX Air von Öhlins

    13.06.2019Basierend auf dem erfolgreichen TTX22M Stahlfederdämpfer hat der schwedische Fahrwerksexperte Öhlins den TTX Air Luftfederdämpfer entwickelt.