Decathlon ruft Rockrider-Hardtails zurück Decathlon ruft Rockrider-Hardtails zurück Decathlon ruft Rockrider-Hardtails zurück

Rückruf: B'Twin MTB Rockrider 540 & 520

Decathlon ruft Rockrider-Hardtails zurück

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 4 Jahren

Der französische Outdoor-Discounter Decathlon ruft zwei Hardtails seiner Eigenmarke B'Twin zurück. Bei den Modellen MTB Rockrider 540 und MTB Rockrider 520 kann der Rahmen brechen.

Im Rahmen der Qualitätssicherung haben die Entwickler von Decathlon einen Rahmenbruch bei einem Hardtail-Rahmen bemerkt, wodurch es zu Unfällen kommen könnte. Konkret handelt es sich um zwei günstige MTB-Modelle mit einem VK-Preis von 300 bzw. 460 Euro:

Diese Decathlon-Bikes sind vom Rückruf betroffen:

MTB ROCKRIDER 540 Farbe: Grau, Größe: XL (1864085)
MTB ROCKRIDER 540 Farbe: Grau, Größe: M (1864082)
MTB ROCKRIDER 520 Farbe: Schwarz, Größe: M (1864811)
MTB ROCKRIDER 520 Farbe: Marineblau, Größe: M (2002103)

Hersteller Eines der günstigen B'Twin-Hardtails, die vom Rückruf betroffen sind.

Es sind nur Mountainbikes betroffen, die zwischen dem 7. Juli und dem 18. Dezember 2017 verkauft wurden. Besitzer können sich an eine beliebige Decathlon-Filiale wenden. Der Hersteller bietet einen kostenlosen Umtausch gegen ein identisches Modell oder die Erstattung der Kosten an. Unverzüglich nach dem Bericht von B'Twin wurden alle Kunden, die das Produkt in der Vergangenheit gekauft haben, informiert. Unfälle gab es bisher nicht. Betroffene Fahrräder sollte man keinesfalls mehr zu benutzen. B'Twin – die Eigenmarke von Decathlon – bietet eine lebenslange Garantie auf ihre Fahrräder und damit auf den Rahmen, Vorbauten, Lenker und starre Gabeln.

Themen: DecathlonEinsteiger-HardtailgünstigRahmenbruchRockriderRückruf


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Carbon-Rahmen im Bruch-Test
    Teure Erkenntnis: 27 Carbon-Rahmen im Bruchtest

    08.02.2009Das Finale unseres großen Carbon-Bruchtests bildeten die Rahmen. Es war ein Prüf-Marathon: Die Test-Mannschaft der TU München arbeitete einen Monat lang rund um die Uhr, die ...

  • Sieben Teleskop-Sattelstützen im Bruch-Test
    Bruchtest Teleskop-Stützen: So stabil sind sie wirklich

    28.11.2012In vergangenen Tests stand die Funktion der Teleskop-Sattelstützen im Mittelpunkt. Nun haben wir sieben neue Modelle zusätzlich im Prüflabor auf ihre Haltbarkeit getestet. Die ...

  • Rückruf: Magura tauscht Bremsen-Modelle MT6 und MT8 aus

    13.03.2013Die schwäbischen Hydraulikexperten rufen Bremsgriffe der Modelle MT6 und MT8 zurück. Die Bremse kann bei niedriger Temperatur und langer Belastung ausfallen.

  • BIKE-Bruchtest: Lenker und Vorbau
    Bruchgefahr: 17 Lenker und Vorbauten im Ermüdungstest

    22.05.2014Ein Horrorszenario für Mountainbiker: der Lenker-Bruch. Wir haben 17 Lenker/Vorbau-Kombinationen im Labor getestet. Mit ernüchternden Erkenntnissen.

  • Rückruf Scott Vanish Evo Helme
    Scott Vanish Evo Helm verfehlt TÜV-Zertifizierung

    17.02.2015Aufgrund von Problemen bei der Zertifizierung startet Scott eine Rückrufaktion. Betroffen sind die Vanish Evo-Helme aus dem Modelljahr 2015.

  • Rückruf: Trek ruft Räder mit Schnellspannern zurück
    Schnellspanner können sich in Scheibenbremsen verfangen

    24.04.2015Bei Trek-Rädern ab Baujahr 1999 können sich die Schnellspanner in der vorderen Bremsscheibe verfangen. Trek ruft alle Räder zurück, bei denen sich der Schnellspanner um mehr als ...

  • Rückruf Cannondale OPI-Vorbau/-Gabelschaft
    Cannondale Rückruf: OPI-Vorbauten von 2011-2015

    04.09.2015Im Rahmen regelmäßiger Tests hat Cannondale ein potenzielles Sicherheitsproblem beim OPI-Vorbau/-Gabelschaft aus den Jahren 2011 bis 2015 erkannt. Betroffen sind alle Bikes mit ...

  • So vermeiden Sie, dass Carbon-Lenker brechen
    Albtraum Lenkerbruch: Wie kann man sich schützen?

    09.09.2015Es ist der Albtraum eines jeden Bikers: Unvermittelt bricht der Lenker, man taucht kopfüber vom Bike, Knochen splittern, Blut spritzt. Wenn der Carbon-Lenker am Mountainbike zu ...

  • Test 2016: Einsteiger-Hardtails
    10 Einsteiger-Hardtails ab 1300 Euro im Test

    28.10.2016Die Bike-Industrie kämpft, muss das Ausstattungslevel absenken oder die Preise erhöhen. Grund: der schwache Euro. Wir machen den Reality-Check. Zehn Einsteiger-Hardtails ab 1299 ...

  • Neuheiten 2017: Commencal Meta
    Preiswerte Einsteiger-Bikes aus Andorra

    19.07.2016Commencal, der MTB-Versender aus Andorra, erweitert seine Produktpalette 2017 mit neuen Rahmen und Designs. Neben neuem Enduro- und Trailbike gibt’s günstige Hardtails und ...

  • Test 2017: 11 Hardtails bis 800 Euro
    Hardtails: Wieviel Bike bekommt man für 800 Euro?

    11.09.2017Für knapp 8000 Euro bekommt man ein Highend-Race-Hardtail. Oder ZEHN Bikes unserer Testgruppe. Wie viel Bike in Hardtails unter 800 Euro steckt, müssen die elf Kandidaten im Test ...

  • Test 2017: Trail-Hardtails für Fahrspaß pur
    Starres Heck, potentes Fahrwerk: 8 Hardtails im Test

    17.11.2017Hardtails sind nur für Rennfahrer und Einsteiger? Falsch! Mit Federweg und Geometrien, wie man sie sonst nur vom Enduro kennt, machen die acht Trail-Hardtails im Test auch in der ...

  • Test 2017: Hardtails von 2200 bis 2600 Euro
    3 sprintstarke Hardtails im Vergleich

    30.12.2017Viel Bike für wenig Geld: Für 2300 Euro ist die Vielfalt groß: Carbon, Alu, Einfach-Antrieb oder Trail-orientiert? Wir schicken zwei Versender-Bikes gegen das Cube Reaction in den ...

  • Canyon Stoic: neues Trail-Hardtail 2021
    Stoic: Günstiges Trail-Hardtail für junge Shredder

    10.12.2020Canyon bringt mit dem neuen Stoic ein robustes Trail-Hardtail für 800 bis 1700 Euro und will damit vor allem Einsteiger und junge Biker begeistern.

  • Neuheiten 2017: Commencal Meta
    Preiswerte Einsteiger-Bikes aus Andorra

    19.07.2016Commencal, der MTB-Versender aus Andorra, erweitert seine Produktpalette 2017 mit neuen Rahmen und Designs. Neben neuem Enduro- und Trailbike gibt’s günstige Hardtails und ...

  • Reduzierte MTB-Produkte November 2020
    Die besten November-Angebote für Biker

    31.10.2020Noch kein Winter – aber nass, kalt und matschig: Wer weiter draußen biken will, braucht die passende Ausrüstung. Wir zeigen die besten Angebote und Bike-Schnäppchen des Monats.

  • Shimano Neuheiten: Deore 12fach MTB-Schaltung
    Neu: Shimano Deore-Schaltung ab sofort 12fach

    07.05.2020Bis jetzt markierte die SLX-Gruppe den günstigsten Einstieg ins 12fach-Schalten bei Shimano. Doch für das Modelljahr 2021 erweitert Shimano sein 1x12-Angebot um die günstigere ...

  • Rückruf Cannondale OPI-Vorbau/-Gabelschaft
    Cannondale Rückruf: OPI-Vorbauten von 2011-2015

    04.09.2015Im Rahmen regelmäßiger Tests hat Cannondale ein potenzielles Sicherheitsproblem beim OPI-Vorbau/-Gabelschaft aus den Jahren 2011 bis 2015 erkannt. Betroffen sind alle Bikes mit ...

  • Test 2016: Einsteiger-Hardtails
    10 Einsteiger-Hardtails ab 1300 Euro im Test

    28.10.2016Die Bike-Industrie kämpft, muss das Ausstattungslevel absenken oder die Preise erhöhen. Grund: der schwache Euro. Wir machen den Reality-Check. Zehn Einsteiger-Hardtails ab 1299 ...

  • Rose Neuheiten: Root Miller & Ground Control 2020
    Rose-Neuheiten: Root Miller & Ground Control

    28.04.2020Bezahlbare, moderne Bikes aus Aluminium: Mit den zwei neuen Touren-Fullys Root Miller und Ground Control (beide 29 Zoll) bringt Versender Rose für 2020 frischen Wind in seine ...

  • Neue MTB-Produkte März 2021
    Die besten März-Angebote für Biker

    15.03.2021Um sich von Lieferproblemen, Corona-Maßnahmen und Preiserhöhungen den Saisonstart nicht vermiesen zu lassen, zeigen wir neue 2021er-Teile für Biker und die besten Angebote.

  • Haro Shift: Günstiges All Mountain für Einsteiger
    Haro: Dieses All Mountain kostet nur 2149 Euro

    29.04.2018Im BMX-Bereich ist Haro eine absolute Kultmarke, bei Mountainbikes fehlt der Ruf noch. Mit einem günstigem All Mountain wollen die Amerikaner jetzt zeigen, dass man mehr kann als ...