Rückruf: SwissStop ExoTherm-Bremsbeläge mit Kühlrippen Rückruf: SwissStop ExoTherm-Bremsbeläge mit Kühlrippen

Rückruf Bremsbeläge: SwissStop Exotherm

SwissStop Exotherm: Rückruf läuft noch bis 30.11.2017

Sebastian Brust am 16.11.2017

Wer noch SwissStop-Brembeläge des Typs Exotherm hat, sollte sie nicht mehr benutzen. Der Hersteller ruft die Beläge wegen Sicherheitsbedenken zurück.

SwissStop ruft Bremsbeläge des Typs Exotherm zurück. Der Schweizer Mutterkonzern Rex Articoli Tecnini SA gab bekannt, dass sich bei den Modellen mit Kühlrippen möglicherweise der Reibbelag von der Trägerplatte lösen kann. Deshalb werden alle Besitzer von Exotherm-Belägen aufgefordert, sie ab sofort nicht mehr zu verwenden.

Betroffen sind alle SwissStop-Exotherm-Scheibenbremsbeläge mit Kühlrippen, unabhängig vom verwendeten Bremsenmodell. Für die Beläge, ob neu oder gebraucht, erhält man laut SwissStop beim Fachhändler eine Gutschrift. Die Händler wiederum erhalten von ihrem SwissStop-Distributor die Gutschrift zurück. Zur Veröffentlichung von SwissStop >>

Wer SwissStop-Beläge fährt sollte also schnell mal nachsehen, ob er von dem Rückruf betroffen ist. Der Hersteller gibt eine Rückgabefrist bis 30. November an. Wer nicht sicher ist, ob seine SwissStop-Beläge, sollte bei seinem Händler nachfragen.

Sebastian Brust am 16.11.2017
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren