Renn-Report: Cape Pioneer Trek in Südafrika Renn-Report: Cape Pioneer Trek in Südafrika Renn-Report: Cape Pioneer Trek in Südafrika

Renn-Report: Cape Pioneer Trek in Südafrika

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 8 Jahren

Jetzt mit Video: Die Bike-Szene entdeckt die Abenteuerlust. Etappenrennen boomen. Doch warum bezahlen Biker Geld, um sich in ihrem Urlaub zu zermürben? BIKE-Reporter Henri Lesewitz begab sich auf Antwortsuche beim Cape Pioneer Trek in Südafrika, dem besonders rigorosen unter den weltweiten Selbsterfahrungsangeboten.

Das Handy liegt in Plauen, das ist Teil des Urlaubskonzeptes. Würde das Handy jetzt hier in Afrika sein, wäre die ganze Erholung in Gefahr. Die Gattin würde anrufen, oder einer seiner Mitarbeiter. Probleme müssten geklärt, Dinge besprochen werden. Was Stephan Kühnel um jeden Preis vermeiden will. Die Art der Erholung, wie er sie liebt, ist schon anstrengend genug.

Plauen ist jetzt galaxienweit entfernt. Die Matschpassage war wie eine Pforte in eine Parallelwelt. Kühnel, der Radladenbesitzer und Familienvater, ist jetzt Stephan, der Abenteuerheld. Es ist wie eine Transformation. Die Probleme des Alltags – Haushalt, Einkauf, Papierkram – sind wie abgeschüttelt. Sie sind eingetauscht gegen andere Probleme: Krämpfe, Durchfall, Rückenschmerz.

Es gehört zu den großen Rätseln der Wellness-Forschung, warum sich Abenteuerrennen so großer Beliebtheit erfreuen. Tausende, wahrscheinlich sogar Zehntausende, zahlen Jahr für Jahr stolze Summen, um sich in tropischen Wäldern, rauen Gebirgen und Wüsten zu zermürben. Nur um hinterher ein T-Shirt in Empfang zu nehmen, auf dem "Finisher” steht. Auf Außenstehende mag das bizarr wirken. Doch für die Teilnehmer ist es die pure Erholung.

Auch BIKE-Reporter Henri Lesewitz ist den paradoxen Reizen der Abenteuer-Etappenrennen verfallen. Sein letzter Trip führte ihn zum Cape Pioneer Trek nach Südafrika. Seine Reportage lesen Sie in BIKE 2/2014. Ab 7. Januar am Kiosk und als  Digital-Ausgabe  erhältlich. Das Video, das Lesewitz von seinem Etappen-Abenteuer mitbrachte, sehen Sie hier:

Themen: AbenteuerBIKE 2/2014EtappenrennenHenri LesewitzReportReportageSüdafrikaVideo


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BIKE Transalp 2022 – Anmeldung
    BIKE Transalp 2022: Anmeldung geöffnet

    09.08.2021Das Mountainbike-Etappenrennen geht direkt in die nächste Runde, denn: Nach der BIKE Transalp ist vor der BIKE Transalp. Jetzt für 2022 anmelden und Geld sparen.

  • Leatherman + Update
    Das Maniküre-Set für den Mann

    16.05.2018Neu ist das "+". Denn die Leatherman-Werkzeuge Charge und Wave sind Klassiker im Programm des amerikanischen Multi-Tool-Herstellers. Auswechselbare Drahtschneider machen sie jetzt ...

  • Ride'n Record – MTB-Film-Seminar in den Walliser Alpen

    14.03.2013Endlich das perfekte Bike-Video selber drehen. Ein Seminar in den Walliser Alpen zeigt die Tricks und Kniffe der Profis – eine Woche Spaß mit Bike und Kamera.

  • Enduro World Series #3 2016 Irland
    Frühlingsmärchen Teil 2: Callaghan gewinnt in Irland

    16.05.2016Bei der Enduro World Series in Irland wurde 2015 für Greg Callaghan ein Traum wahr. Gewinnen im eigenen Land. Dieses Jahr sollte sich das Wunder wiederholen. Außerdem: Tracey ...

  • Italien: MTB-Reisereport Elba
    Elba: Kleine Insel, großes Trail-Vergnügen

    15.10.2021Berge, Trails und Buchten? Gibt es am Gardasee und in der Toskana auch. Dachte unser Autor und wäre auf der Fahrt nach Elba fast den Verlockungen am Wegesrand erlegen. Zum Glück ...

  • Cape Epic 2018: 2. Etappe
    Fumic/Avancini wieder vorne – Kulhavy mit Platten

    20.03.2018Fumic/Avancini haben mit dem zweiten Etappensieg ihre Gesamtführung beim Cape Epic 2018 verteidigt. Zwei Platten bremsen Kulhavy/Grotts aus. Bei den Damen fahren Langvad/Courtney ...

  • 100.000 Kilometer mit einem Mountainbike
    Dauerläufer

    05.12.2021Grüner Lifestyle. Nachhaltigkeit. Ressourcen schonen durch lange Produktnutzung. Da kann Ludwig Ritzer nur mild schmunzeln. Mit seinem 1995 gekauften Klein Attitude hat er gerade ...

  • So testet BIKE – das Mountainbike-Magazin
    BIKE – die Test-Instanz der MTB-Szene

    28.02.2019Um Mountainbikes wirklich objektiv zu beurteilen, betreiben wir bei BIKE einen beispiellosen Aufwand. Ein Blick hinter die Kulissen des aufwändigsten MTB-Tests weltweit.

  • Test Orbea Oiz M Team
    Testsieger Race-Fullys: Orbea Oiz Team

    25.03.2021Leicht, schick, schnell und am Ende das beste Gesamtpaket: Das Orbea Oiz ist ein Race-Bike der Extraklasse und holt sich den Sieg im BIKE-Vergleichstest der Race-Fullys 2021.