Reifen: Michelin Wild Grip und Wild Race Reifen: Michelin Wild Grip und Wild Race Reifen: Michelin Wild Grip und Wild Race

Reifen: Michelin Wild Grip und Wild Race

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 10 Jahren

Michelin hat ab sofort zwei neue Reifen im Angebot: Wild Grip'R und Wild Race'R.

Der Wild Grip’R eignet sich für den Allround-Einsatz, das grobstollige Profil wurde überarbeitet und der Reifen mit einer Dual-Compound-Mischung ausgerüstet. Durch die verfügbaren Breiten von 2,0 bis 2,35 Zoll (ab 495 g) passt er als schmaler Schlammreifen und für den All-Mountain-Einsatz. Der Wild Race’R Ultimate hingegen zielt klar auf trockenes Terrain und hohes Tempo. Die Seitenstollen wurden gekappt, das spart Gewicht (ab 415 g).


Verfügbare Breiten: 2,0 bis 2,25 Zoll. Beide Reifen sind für den Einsatz mit Latex-Milch vorbereitet und auch in UST-tubeless-Version erhältlich.

Themen: MichelinReifenWild GripWild Race


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Workshop: Pannenhilfe auf der Mountainbike-Tour
    So bekommen Sie unterwegs Ihr Bike wieder flott

    09.09.2015Wer in der Pampa eine Panne hat, ist auf sich allein gestellt. Diese Handgriffe für die Notfallreparatur sollte jeder draufhaben. Wir zeigen, wie Sie sich ohne Spezialwerkzeug aus ...

  • 22 Mountainbike-Reifen im Test

    28.06.2011Die neuesten Modelle und Profile von Specialized, Hutchinson, Ritchey und Co. im Vergleich mit Schwalbes Dauerbrennern: 22 Reifen aus den Kategorien Cross Country, All Mountain ...

  • Alles über Reifen - Neue Profile für Enduro und Tour

    05.06.2009Zusammen mit Downhill-Pro Marcus Klausmann und Reifenhersteller Schwalbe haben wir uns auf die Downhill-Strecken in San Remo begeben, um zu checken, was ein Bergab-Reifen wirklich ...

  • Test MTB-Reifen: günstig gegen teuer
    Doppelter Preis, doppelter Grip? Reifen im Preis-Check

    02.04.2018MTB-Reifen sind Tuning-Teil Nummer eins, aber gleichzeitig auch Verschleißteil Nummer eins. Lohnt sich der Griff zu teuren Modellen? Ein Test in Labor und Praxis.

  • Test 2019: Mountainbike-Reifen - Kombis für vorne und hinten
    Paar-Beratung: 15 MTB-Reifen-Kombis im großen BIKE-Test

    13.12.2019Reifen sind wie die Partner einer eingespielten Beziehung. Sie ergänzen sich in ihren Eigenschaften. Wir haben 15 Kombinationen aus Vorder- und Hinterreifen für Marathon- und ...

  • Modellübersicht: MTB-Reifen mit 2,6 Zoll Breite
    Das neue Mittelmaß: Das können 2,6er-Reifen

    02.10.2017Plus-Reifen mit 2,8 und 3,0 Zoll Breite finden in der Masse kaum Anklang. Die Industrie reagiert mit dem Rückzug auf 2,6 Zoll. Was kann das neue Zwischenmaß und welche Reifen sind ...

  • MTB-Reifen im BIKE-Test (2013)
    Reifen im Test: Halten die Neuen ihr Versprechen?

    17.10.2013Cross Country, Marathon, All Mountain, Enduro – je nach Einsatzzweck sind passende Reifen gefragt. Im Test: Welcher MTB-Reifen ist für Sie der beste und werden die neuen Modelle ...

  • Test 2015: Maxxis Minion DHR2
    MTB-Reifen Maxxis Minion im Dauertest

    16.06.2015Super-Laufleistung im BIKE-Dauertest: 3000 Kilometer schaffte der Maxxis-Reifen Minion DHR 2, ohne einen Platten zu bekommen.

  • Winterbiken: Spike-Reifen selbst bauen
    Winter-Tipp: So baut man Spike-Reifen selbst!

    10.01.2017Aus gebrauchten MTB-Reifen, 200-400 Spax-Schrauben und einem Gurtband basteln wir Spike-Reifen für den Wintereinsatz. Dieser Eigenbau ist preiswert und lässt sich individuell ...