Das Podium der Red Bull Rampage 2014 (v. l. n. r.): Cam Zink mit Tochter, Andreu Lacondeguy und Brandon Semenuk.

zum Artikel