Der Preis für das lässigste Outfit wäre möglicherweise an Jeffrey Herbertson gegangen, der in seinem Holzfällerhemd die erste Hälfte des ersten Laufes dominierte. Hier ist er gerade beim Backflip über das Canyon-Gap zu sehen.

zum Artikel