Hier flippt Szymon Godziek über das 23 Meter weite Canyon-Gap. Dabei bekommt man eine ungefähre Vorstellung, was passiert, sollte man zu kurz springen.

zum Artikel