Radon-Werksteams für Cross Country und Downhill Radon-Werksteams für Cross Country und Downhill Radon-Werksteams für Cross Country und Downhill

Radon Bikes 2017 mit eigenen Teams im XCO- und DH-Worldcup

Radon-Werksteams für Cross Country und Downhill

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 4 Jahren

Zwei Werksteams, insgesamt acht Weltmeister: Radon startet in der Saison 2017 beim UCI Worldcup durch. Erklärtes Ziel: Medaillen. Was sonst?

Die Bonner Bike-Marke Radon stockt sein Engagement im internationalen Profi-Sport kräftig auf und schickt in der kommenden Saison gleich zwei brandneue Elite-Teams an die Worldcup-Starts. Und die bestehen fast komplett aus Weltmeistern.

In der olympischen Disziplin startet das neu gegründete Radon Factory Cross Country Team um Teammanager Ralph Näf im UCI Worldcup. Der dreimalige Weltmeister aus der Schweiz leitete zuvor das aufgelöste Stöckli Racing Team, das er fast geschlossen mit zu Radon nehmen konnte.

Neben ihm selbst kamen auch der ehemalige Junioren- und U23-Weltmeister Mathias Flückiger sowie die Ex-Junioren-Weltmeisterin Alessandra Keller mit zum neuen Bike-Sponsor. Nur Jolanda Neff entschied sich für ein anderes Team ( BIKE berichtete ). Stattdessen verstärkt Kathrin Stirnemann, Sprintweltmeisterin von 2014 und wie die anderen Teammitglieder ebenfalls aus der Schweiz, das Radon XCO-Team, das somit vollständig aus Weltmeistern besteht.

Radon Eidgenossen: Das Radon Factory Cross Country Team besteht ausschließlich aus Schweizer Spitzensportlern.

Radon Das Radon Jealous (Test in BIKE 1/2017) – Arbeitsgerät des Radon Factory XC Teams 2017. Ein Race-Fully ist in Arbeit.

Radon Factory Downhill Team neu besetzt

Fast nur Weltmeister tummeln sich auch im neu formierten Radon Factory Downhill Team – für das das Radon-Magura Factory DH-Team eingedampft wurde. Unter der Leitung von Joost Wichman (4X-Weltmeister) treten die Britin Manon Carpenter, Weltmeisterin 2014 im Downhill, der amtierende City-DH-Weltmeister Johannes Fischbach und der Franzose Faustin Figaret im Worldcup an. Raphaela Richter, die 2016 Enduro-U21-Weltmeisterin werden konnte, soll das Team gelegentlich verstärken.

Radon Im Radon-Downhillteam um Manager Joost Wichmann wird Ex-Weltmeisterin Manon Carpenter aus Großbritannien gemeinsam mit dem Deutschen Meister von 2015, Johannes Fischbach, und dem Franzosen Fausten Figaret unterwegs sein. Enduro-Spezialistin Raphaela Richter stößt gelegentlich dazu.

Als logischen Schritt bezeichnete Christopher Stahl, CEO der Bike Discount GmbH und Gründer der Marke Radon, das Engagement im Elite-Worldcup. Er verspricht sich dadurch nicht nur einen steigenden Bekanntheitsgrad der Marke, das Feedback der Profis soll auch die Produktentwicklung befruchten.

"Als aktiver Motorsportler weiß ich, dass ich die Herausforderung des Profisports und die Rückmeldung der Fahrer benötige, wenn ich mein Produkt auch im kleinsten Detail verbessern will", so Stahl in einer Pressemitteilung. So wird die Erfahrung der Rennsportler in die Entwicklung eines neuen Cross Country Race-Fullys und einer Carbon-Variante des Downhill-Bikes Swoop fließen. Darüber hinaus soll auch die Entwicklung der Radon E-MTBs vom Feedback der Werksprofis profitieren.

Radon Das Radon Swoop 200 soll helfen, die Teamfahrer ab 2017 auf das Worldcup-Podium im Downhill zu befördern.

Themen: Cross CountryDownhillProfi-SportRaceRadon


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2017: Radon Jealous
    Jealous: neue Race-Feile von Radon

    01.08.2016Das Race-Hardtail Black Sin von Radon mischte zwar bis zuletzt die Testgruppen auf, doch für 2017 entwickelte der Versender eine komplett neue Rennfeile: das Jealous.

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Radon Slide 130 10.0 HD
    Radon Slide 130 10.0 HD im Test

    27.09.2016Währungskrise? Wo? Offensichtlich nicht in Bonn, denn die Produkt-Manager des Versenders spezifizieren ihr Top-Modell fröhlich weiter so hochwertig, als hätte es nie einen ...

  • Test 2016: günstige Hardtails vom Versender
    Günstige Hardtails von Radon, Transalp & Votec

    30.09.2016Klick, klick, klick – opulente Ausstattungspakete ziehen viele Mountainbiker in die Weiten des Internets. Doch teure Komponenten machen noch kein gutes Bike. Drei Hardtails bis ...

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Radon ZR Race 29 7.0
    Radon ZR Race 29 7.0 im Test

    27.10.2016Das ZR Race ist regelmäßig zu Gast in unseren Tests. Im letzten Vergleich noch leicht kritisiert, rollt das aktuelle Modell mit einem um fast ein Grad flacheren Lenkwinkel ins ...

  • City Downhill Tour 2016: Taxco (Mexico)
    "Fischi" holt City Downhill-Titel [Video]

    07.11.2016Mit einem Sieg beim Saisonfinale der City Downhill World Tour in Taxco (Mexiko) hat Johannes Fischbach die Gesamtwertung gewonnen und sich zum Weltmeister der Urban-Downhiller ...

  • Test: Die Revolution der Race-Hardtails
    Trendwende

    04.12.2016Elf Hardtails im Profi-Test. Hardtail fahren macht wieder Spaß, aber wie viel darf eine Rennmaschine für den Marathon- und Cross-Country-Einsatz wirklich kosten?

  • Test 2016: günstige Hardtails vom Versender
    Günstige Hardtails von Radon, Transalp & Votec

    30.09.2016Klick, klick, klick – opulente Ausstattungspakete ziehen viele Mountainbiker in die Weiten des Internets. Doch teure Komponenten machen noch kein gutes Bike. Drei Hardtails bis ...

  • Test Radon Jealous AL 8.0
    Radon Jealous AL 8.0 – BIKE-Testsieger aus 4/19

    04.04.2019Das Radon Jealous für 1299 Euro ist ein rundum gelungenes, sportliches Hardtail mit breitem Einsatzbereich und hochwertiger Ausstattung. Die Fahreigenschaften überzeugten im Test ...

  • Präsentation des Multivan Merida Biking Team 2012

    16.02.2012Sechs Fahrer und eine Fahrerin stehen im Team-Aufgebot des Taiwanesischen Bike-Herstellers Merida. Gunn Rita Dahle, José Antonio Hermida, Ralph Näf, Rudi van Houts und Jochen Käß ...

  • UCI Worldcup: Red Bull TV überträgt bis 2021
    Red Bull TV: Übertragungsrechte MTB-Worldcup bis 2021

    19.10.2018Red Bull sichert sich die Filmrechte des Mercedes-Benz UCI Mountain Bike World Cup bis zum Jahr 2021. Der österreichische Brausehersteller zeigt exklusiv die Cross-Country- und ...

  • Einzelstücke: YT-Rahmen von Rampage-Stars auf Ebay
    YT versteigert Rahmen zugunsten von Paul Basagoitia

    26.10.2015YT Industries versteigert die Rahmen der Rampage-Stars Lacondeguy, Zink, Granieri sowie McGarry und sammelt so Geld für die Behandlung von Paul Basagoitia, der sich bei einem ...

  • Testsieger 2018: Die besten Trailbikes
    Best of Test: Die 4 besten Trailbikes

    18.09.2018Trailbikes sind der goldene Mittelweg zwischen Abfahrtsspaß und Touren-Tauglichkeit. Mit 130 mm Federweg erleichtern sie Singletrail-Fahrten, sind aber auch in der Lage, die Alpen ...

  • Test 2013: All Mountain-Fullys um 2200 Euro
    Sieben Sport-Tourer um 2200 Euro im BIKE-Test

    22.08.2013Ab 2000 Euro wird mit Fullys aus Radfahren Sport. Deshalb haben wir sieben Einsteiger-Touren-Fullys mit 120 Millimetern um 2200 Euro getestet. Zudem: Was kann 650B in dieser ...

  • Inoffizielle Nachwuchsdownhill- und Enduroweltmeisterschaften

    30.07.2014Es gibt Mountainbikenachwuchs und Mountainbikerennen. Aber keine offiziellen Nachwuchsdownhillrennen. Die Rookie Championships schaffen Abhilfe.

  • Downhill Worldcup 2017 #1 Lourdes: Vorschau
    29er-Bikes im Downhill-Worldcup?

    28.04.2017Wenige Stunden bis zum Beginn des MTB Downhill Worldcups 2017! Santa Cruz und wahrscheinlich Trek treten erstmals auf 29er-Bikes an. Außerdem gab es einige Teamwechsel. Alle Infos ...