BIKE Header Campaign
MTB-Park Pfälzerwald MTB-Park Pfälzerwald

Pfälzerwald: Erweiterung des MTB-Trailnetzes

MTB-Park Pfälzerwald auf 900 Kilometer gewachsen

Gitta Beimfohr am 05.10.2016

15 brandneue Touren wickeln sich künftig aus dem Pfälzerwald bis an die französische Grenze. Damit erweitert der Mountainbike-Park sein aktuelles Trail-Tourennetz von 300 auf insgesamt 900 Kilometer.

Wenn man sich als Biker in Deutschland darauf verlassen kann, dass auch Singletrails drin sind, wo "Trails" draufsteht, dann im Mountainbike-Park Pfälzerwald. Und nun wird das Pfad-Eldorado in Rheinland-Pfalz auch noch um 15 neue MTB-Runden erweitert. Damit wächst das Streckennetz von 300 auf insgesamt 900 Kilometer Länge und reicht bis an die französische Grenze. Lückenlos ausgeschildert geht es ab sofort auch zur Deutschen Weinstraße bei Annweiler und Bad Bergzabern, um Landstuhl, Hauenstein, Dahn und durchs Pirmasens Land. Der Singletrail-Anteil bleibt bei bis zu 25 Prozent pro Tour.

MTB-Park Pfälzerwald

Echte Singletrails: Die Wege im Pfälzerwald sind teilweise nicht viel breiter als ein Fatbike-Reifen. 

Die große Eröffnungsfeier der neuen Strecken findet am Wochenende des Wasgau-Marathons, also vom 14. bis 16. Oktober, in Lemberg statt. Langstrecken-Stars wie Mike Kluge, Karl Platt und Udo Bölts stehen am Start und weihen die neuen Strecken beim Marathon – praktisch einer "Freundschaftstour mit Profis" – ein. Zusammen mit 1000 Bikern werden sie sich am Samstag in den Marathon-Startblock einreihen. Wer es gemütlicher mag, meldet sich am Sonntag zu den geführten Touren an. Sie starten an den Bahnhöfen Albersweiler und Hauenstein. Mehr Infos zum Eröffnungs-Wochenende und zu den neuen Strecken gibt’s unter: www.mountainbikepark-pfaelzerwald.de

MTB-Park Pfälzerwald

Udo Bölts wohnt und trainiert im Pfälzerwald und liebt die Trails auf schnell abtrocknenden und griffigen Sandböden.

Gitta Beimfohr am 05.10.2016

  • Das könnte Sie auch interessieren