Straßenweltmeister stürzt bei MTB-Comeback in Graz Straßenweltmeister stürzt bei MTB-Comeback in Graz Straßenweltmeister stürzt bei MTB-Comeback in Graz

Peter Sagan: Comeback auf dem Mountainbike

Straßenweltmeister stürzt bei MTB-Comeback in Graz

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 5 Jahren

Peter Sagan ist eine der schillerndsten Gestalten im Straßenrennsport. Seine Siege, Titel und Wheelies haben ihn schon zur Legende gemacht. Nun stieg der Straßenweltmeister wieder aufs Bike.

Immer wieder wechseln Mountainbiker die Disziplinen. Vom Mountainbike zum Rennrad, vom Rennrad zum Mountainbike, zwischendrin noch Cyclocross. Meistens sind diese Versuche aber eher nicht von Erfolg gekrönt, aber wenn doch, dann sind sie um so spektakulärer. Bestes Beispiel: Pauline Ferrand-Prevot. Ihr ist es offensichtlich vollkommen gleich. Hauptsache zwei Räder, Pedale dran und Rennen fahren. Auf dem Downhill-Bike haben wir sie zwar noch nicht gesichtet, aber vergangenes Jahr holte sie in einem guten Jahr ihrer aktiven Straßensportkarriere auch noch den Mountainbike-Weltmeistertitel im Cross Country in Andorra. Nebenberuflich sozusagen, denn einen Straßen- und einen Cyclocross-WM-Titel hat sie ebenfalls in der Tasche.

Eine Affinität fürs Mountainbiken hat auch der amtierende Straßenweltmeister Peter Sagan. Er ist bekannt dafür, auch auf dem Rennrad gerne mal die Zuschauer mit einhändigen Wheelies oder anderen Kunststücken in seinen Bann zu ziehen. Sicherlich noch ein Relikt aus seiner Zeit als Mountainbiker. Denn Sagan gewann seinen ersten wichtigen Titel, die Junioren-Weltmeisterschaft 2008, auf dem Mountainbike.

2016: Sagan in Graz wieder auf dem Mountainbike

Dieses Jahr wollte er sich und seinen Fans beweisen, dass er auch auf dem Mountainbike immer noch schnell ist und meldete sich für das Grazer Bike Opening Stattegg an, einem typischen Cross Country-Rennen. Alles lief nach Plan. Insbesondere am Anfang konnte Sagan sich gut gegen die Mountainbike-Profis behaupten, doch gegen Mitte und Ende des Rennens verlor er einige Positionen. Doch dann meldete sich der Ehrgeiz des Weltmeisters: Sagan pushte insbesondere in den Abfahrten immer mehr, bis er in der sechsten Rennrunde zu Boden ging.

Die genauen Umstände des Unfalls sind nicht geklärt und auch über sein späteres Verhalten gibt es unterschiedliche Angaben. In einem Amateurvideo ist er noch nach dem Sturz auf dem Bike zu sehen, steigt dann aber mitten auf der Strecke völlig deprimiert ab, hält inne und steigt nach einer kurzen Pause wieder auf. Offensichtlich hatte er sich während des Sturzes leicht verletzt und zudem sein Specialized-Bike beschädigt. Manche berichten, er habe die Ziellinie noch einmal zu Fuß überquert. Die offizielle Version ist aber, dass er nach dem Sturz aufgegeben hat. Aber egal wie es sich genau abgespielt hat: So hatte sich Sagan sein Comeback auf dem Mountainbike wohl nicht vorgestellt.

Dem Slowaken bleibt jedoch noch eine zweite Chance sich auf dem Mountainbike zu beweisen. Am 30. April will er angeblich noch an einem Rennen in Tschechien teilnehmen. Schlecht sind seine Chancen dabei sicher nicht, denn wäre er nicht gestürzt, wäre auch in Graz ein gutes Ergebnis möglich gewesen.

Themen: Cross CountryÖsterreichRaceRennenRennradSpecializedWeltmeister


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bikes der Olympiastars: Cannondale F29 von Manuel Fumic

    30.08.2012An einigen Ständen sind sie zu sehen: Die originalen Racebikes der Olympia-Racer. Wir haben das Bike von Manuel Fumic mal angeschaut.

  • MTB-Legende Ned Overend
    Portrait: Ned Overend

    04.01.2013Er ist der erfolgreichste Rennfahrer der Bike-Geschichte. Dabei hat er mit dem Siegesammeln noch gar nicht aufgehört. Ned Overend wird älter und älter und bleibt dabei eisern der ...

  • Service: Shimano 11fach Schaltung mit alten kombinieren?
    BIKE hilft: 11fach Schaltung – problemlos umrüsten

    21.04.2016Immer wieder fragen Leser, ob es möglich ist, die neue Shimano XT oder XTR-11fach-Schaltung mit „alten“ 2- oder 3fach-Kurbeln zu kombinieren. BIKE-Testleiter Christoph Listmann ...

  • Lexikon Mountainbike Federgabel: Fox Terralogic-System
    BIKE hilft: Vor- und Nachteile Fox Terralogic System

    22.04.2016BIKE-Leser Christian M. wollte mehr wissen zum Fox Terralogic-System und scheiterte im Bikeshop an der Beratung. BIKE erklärt die Vor- und Nachteile der Fox-Gabel.

  • Test: Fahrradträger für Mountainbikes
    Kupplungsträger - die Top 3 für Mountainbiker im Test

    27.04.2016Die besten MTB-Fahrradträger für die Kupplung von Atera, Thule und Uebler im BIKE-Test. Lesen Sie, warum Kupplungsträger eine Alternative zum Dachtransport sein können.

  • UCI Worldcup Cairns: Cross Country Rennbericht
    Schurter und Langvad gewinnen ersten Worldcup 2016

    24.04.2016Beim ersten Cross-Country-Worldcup fehlten Neff und Dahle-Flesja. Dafür gewann Annika Langvad, Sabine Spitz und Helen Grobert fuhren auf Platz 5 und 6. Bei den Männern ...

  • BIKE verlost Radon Slide Carbon unter Abonnenten
    Wir feiern Saisonstart – gewinnen Sie ein Radon-Enduro!

    21.04.2016Am 15.07.2016 können BIKE-Abonnenten ein Radon Slide Carbon für 3699 Euro gewinnen. Kein Abonnent? Wir empfehlen: Jetzt unser Saisonstartangebot mit Gratisheft und hochwertigem ...

  • Mit Postleitzahlen-Lotterie zur Mountainbike-Tour
    MTB-Revier-Roulette: PLZ 39517 - Bertingen

    26.04.2016Biken geht überall. Behauptete unser Reporter Lesewitz und loste zum ultimativen Beweis eine Postleitzahl aus. So strandet er im ostdeutschen Indianer-Reservat Bertingen. 180 ...

  • Worldcup #2 Cairns: Downhill Rennbericht
    Loic Bruni holt ersten DH-Worldcup-Sieg

    23.04.2016Der Downhill-Worldcup in Cairns war alles andere als gewöhnlich. Australiens Tracey Hannah und Troy Brosnan brillierten, konnten aber Rachel Atherton und Loic Bruni beim ...

  • Top-Ten-Bikes 2006

    25.08.2006Fast 1000 Bikes werden jedes Jahr durch die Redaktion geschleust. Manche wollen wir gar nicht mehr hergeben. Wir zeigen Ihnen unsere zehn Lieblingsbikes des Jahres 2006.

  • BIKE Junior Team: Allgäu Kids Cup & König Ludwig Marathon
    Leoni siegt in Sonthofen und Oberammergau

    06.07.2016Doppel-Rennwochenende für Leoni Fend vom BIKE Junior Team: Erst siegte sie beim Allgäu Kids Cup in Sonthofen, einen Tag später mischte sie beim König Ludwig Marathon im ...

  • Top 15: Extreme Mountainbike-Rennen
    Die 15 härtesten Mountainbike-Rennen der Welt

    02.10.2015Hunderte Kilometer, tausende Höhenmeter, klirrende Kälte und sengende Hitze. Mountainbike-Rennen unter zermürbenden Bedingungen sind sogar für Profis extrem. Die 15 härtesten ...

  • MTB-Touren Zugspitz Arena (Österreich)
    Österreich: MTB-Touren rund um die Zugspitze

    02.08.2013Deutschlands höchster Gipfel ist auf seiner Südseite Österreicher. Dort gehört die Zugspitze nur zur B-Prominenz. Die MTB-Trails, die sich um ihre Felswand schlängeln, gehören in ...

  • Eurobike-Clip: Specialized Carve 2012

    31.08.2011Eine weitere Neuheit von Specialized: das Carve. Das Einsteigermodell im 29er-Bereich bietet Alltagstauglichkeit zu Preisen ab 1000 Euro.

  • CC-Worldcup #4 Albstadt: Absalon holt 29. Worldcup-Sieg

    01.06.2014Der Worldcup-Führende Julien Absalon hat das Duell mit Nino Schurter für sich entschieden. Die Deutschen Milatz und Fumic werden Fünfter und Siebter.

  • Cape Epic 2016: Etappe 2
    Centurion Vaude mit Überraschungssieg auf Etappe 100

    15.03.2016Matthias Pfrommer und Nicola Rohrbach holen sich den heutigen Etappensieg und schieben sich hinter Platt/Huber auf Rang zwei der Gesamtführung. Adelheid Morath und Sabine Spitz ...

  • Specialized Epic Comp

    20.04.2010Etwas übergewichtiges Marathon- Fully mit entspannter Sitzposition und günstiger Ausstattung.

  • Italien, Schweiz, Österreich: Dreiländer-Tour

    08.03.2006Vier Tage, drei Länder: Bei der Dreiländer-Tour durch Österreich, Italien und die Schweiz kann man sich die Route im Baukasten-System selbst zusammenstellen. Um den Rest kümmern ...