Sturz Sturz

Online-Umfrage: Protektoren zum Mountainbiken

Fullface, Schoner und Co.: Wieviel Schutz ist nötig?

BIKE Magazin am 26.08.2015

Ob auf großer Tour oder der Feierabendrunde: Protektoren sind immer im Gepäck? Oder ist bei Ihnen Mountainbiken nicht gefährlich? Sagen Sie's uns und stimmen Sie ab.

Neun von zehn BIKE-Usern tragen zumindest beim Mountainbiken regelmäßig einen Helm. Laut unserer Umfrage. Okay, immerhin. Aber wie sieht's mit Knie- und Ellenbogenprotektoren aus? Mit Rückenprotektor oder der Halskrause, auch Neckbrace genannt? 

Das volle Programm aus Knie- und Ellenbogenschützern, dazu Protektorenweste und Neckbrace? Oder eher ganz ohne zusätzlichen Schutz? Was tragen Sie im Gelände? Sagen Sie es uns in unserer Online-Umfrage:

Wieviel Schutz ist nötig?
Im Bikepark oder beim Downhill Vollausstattung – auch mit Neckbrace.0%
Je nach Tour nehme ich Protektoren mit oder lass sie zuhause.0%
Ich trage auf meinen Touren immer leichte Schoner.0%
Protektoren brauch ich nicht.0%

BIKE Magazin am 26.08.2015
    Anzeige
  • Branchen News
    Anzeige
  • Das könnte Sie auch interessieren