Neugründung: Radon-Magura Downhill Factory Team Neugründung: Radon-Magura Downhill Factory Team Neugründung: Radon-Magura Downhill Factory Team

NEU: Downhill-Team Radon-Magura

Neugründung: Radon-Magura Downhill Factory Team

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 6 Jahren

Bisher ist die Zahl der deutschen, international konkurrenzfähigen Downhill-Teams eher gering. Eine Kooperation von Radon und Magura soll das jetzt ändern.

Radon-Magura Downhill Factory Team Manuel Gruber ist Vize-Europameister und österreichischer Staatsmeister im Downhill. Mehr braucht nicht gesagt zu werden.

Für die Saison 2015 erscheint ein neuer Stern am Himmel der Downhill-Profiteams. Bike-Versender Radon und der schwäbische Bremsenspezialist Magura haben ihre Kräfte in einer neuen Mannschaft gebündelt, das den Downhill-Worldcup gründlich aufmischen soll: das Radon-Magura Downhill Factory Team.

Kern des Teams: Benny Strasser, Manuel Gruber und Nick Beer

Dass das Radon-Magura DH Factory Team hoch hinaus will, lässt sich sofort an den engagierten Fahrern ablesen. Benny Strasser (Deutschland), Manuel Gruber (Österreich) und Nick Beer (Schweiz) sind zwar keine Fahrer vom Schlage eines Gee Atherton oder Josh Bryceland, doch alle drei haben bereits einige nationale Meistertitel und Siege im European Downhill Cup erkämpft. Komplettiert wird das Team von Carina Cappelari (Schweiz) und Lars Peyer (Schweiz), wobei sich letzterer eher um die Koordination des Teams kümmern wird.

Radon-Magura Downhill Factory Team Mit Benny Strasser (Deutscher Meister 2011) hat das neue Team einen der schnellsten Downhiller Deutschlands verpflichtet. Schon seit zwei Jahren arbeitet er mit Magura zusammen und hat maßgeblich die Entwicklung der Vierkolben-Bremse MT7 beinflusst.

Ein besonderer Schwerpunkt des Teams wird auch in der aktiven Zusammenarbeit mit Magura liegen. In die neue Vierkolben-Bremse MT7 ist beispielsweise bereits das Know-How eingeflossen, das Magura durch die zweijährige Zusammenarbeit mit Benny Strasser gewonnen hat. So will man weiterhin an den Erfolg der legendären Gustav M anknüpfen.

Das Downhill-Bike: Radon Swoop 210

Gefahren wird mit dem neuen Radon Swoop 210, was für diese Saison neu entwickelt wurde. Wie wettkampftauglich das Bike ist, hat Manuel Gruber schon beim Worldcup 2014 in Windham bewiesen, wo er mit einem Prototyp des Swoop 210 in die Top 10 fuhr. Auch Nick Beer gab in einem Interview bereits an, dass er sich auf dem neuen Big Bike von Radon sehr wohl fühle. „Ich dachte mir schon, dass es ein gutes Bike ist. Das Testing hat es bestätigt. Das wird sicher ein super Bike, um Rennen zu fahren,“ sagte er wörtlich.

Hersteller Radon Swoop: 210 Millimeter Hub bekommt der Race-Downhiller mit. Konstruiert wird das Bike von Bodo Probst.

Themen: DownhillMaguraRaceRadonRennenTeam


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • „Sky is the Limit“: Bulls-Fahrer Thomas Dietsch am Start
    MTB-Rennen im Himalaya: „Die Höhe macht einen fertig“

    26.03.2015Das Starterfeld für das höchste Bike-Rennen der Welt füllt sich. Auch Marathon-Ass Thomas Dietsch hat sich für die Premiere des Sky is the Limit im Himalaja angemeldet. Wir haben ...

  • Johannes Fischbach gewinnt Gesamtwertung im iXS Downhill Cup
    Johannes Fischbach: Abschied von Ghost

    21.09.2015Deutschlands schnellster Downhiller Johannes Fischbach fährt mit einem zweiten Platz in Leogang den Gesamtsieg im iXS Downhill Cup ein. Im nächsten Jahr wird „Fischi“ nicht mehr ...

  • BIKE Four Peaks 2016: Vorschau
    600 Biker stellen sich Four Peaks 2016

    13.06.2016Am Mittwoch den 15. Juni 2016 fällt der Startschuss zur vierten Auflage der Protective BIKE Four Peaks in Leogang. Hier die letzten Infos und Streckenvorschau im Video.

  • Test 2016: All Mountain Fullys um 3000 Euro
    11 All Mountain Fullys um 3000 Euro im Vergleichstest

    21.12.2016Verlässlich auf Kurs bergab: Ein modernes All Mountain kommt da gerade recht. Wir haben elf Fullys um 3000 Euro gecheckt: Sie sind Touren-­tauglich, tempofest bergab und ...

  • Downhill-Worldcup-Finale in Vallnord (AND) 2016
    Danny Hart schafft den Hattrick

    06.09.2016Erst staubte es, dann regnete es beim Worldcup-Finale der Downhiller in Vallnord. Rachel Atherton ließ sich nicht irritieren und Regenspezialist Danny Hart kam das schlechte ...

  • BIKE Race Offensive: Marcus Klausmanns Downhill Tagebuch #2

    03.07.2014In Schladming wollte Marcus Klausmann sein Comeback feiern. Ein platter Reifen in der Qualifikation machte ihm aber einen Strich durch die Rechnung.

  • Schlammschlacht bei der Salzkammergut Trophy 2014

    14.07.2014Bike-Marathons sind mit die härtesten Mountainbikerennen überhaupt. Das gilt im Besonderen für die A-Runde der Salzkammergut Trophy: 211 km 7049 hm.

  • DM Cross Country 2016 Wombach: Vorschau
    Fumcis CC-Tagebuch: Will DM-Titel in Wombach holen!

    16.07.2016Die Hälfte der Saison mit dem ersten großen Highlight ist vorbei. Doch leider konnte Manuel Fumic bisher nicht um die Podiumsplätze mitfahren. Seinen DM-Titel will er aber ...

  • Specialized-Sram Enduro Series 2014: Ludwigs Diaries #1

    30.04.2014Ludwig Döhl, Zweiter beim Auftakt in Terlago, erklärt, warum die Reifenwahl manchmal zweitrangig ist und was Enduro mit Fußball gemeinsam hat.