MTB Festival Tegernsee mit Marathons und E-Bike-Rennen MTB Festival Tegernsee mit Marathons und E-Bike-Rennen MTB Festival Tegernsee mit Marathons und E-Bike-Rennen

MTB Festival Tegernsee mit Marathons und E-Bike-Rennen

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Am 31. Mai/1. Juni 2014 fällt in Rottach-Egern zum 11. Mal der Startschuss für das SportScheck Mountainbike Festival Tegernseer Tal. Neben den Bike-Marathons gibt es auch ein Rennen für E-Mountainbikes.

Am Wochenende vom 31. Mai und 1. Juni 2014 – an dem auch der deutsche Worldcup in Albstadt stattfindet – trifft sich die Marathon-Elite zum MTB Festival Tegernseer Tal. Anspruchsvolle Streckenwahl, familiäre Atmosphäre und durchdachte Organisation machen das Festival zu einem wichtigen Anlaufpunkt für Biker aus dem Voralpenraum und aus München. Das beliebte Tegernseer Festival hat sich in den letzten Jahren zu einem Bike-Event der Superlative entwickelt und richtet einen der größten MTB-Marathons Deutschlands mit 3.500 Startern aus. Vier anspruchsvolle Strecken warten beim Haibike MTB-Marathon auf Marathon-Jünger.

Festival Tegernsee: Mit E-Antrieb ins Rennen

Ein absolutes Highlight ist das erste Haibike eMountainbike-Rennen am Sonntag, den 1. Juni um 09:00 Uhr. Nachdem 2013 die Premiere buchstäblich ins Wasser fiel, startet der unterfränkische Fahrradhersteller nun einen neuen Versuch. Dabei kommen sportlich-orientierte eBike- und Pedelec-Fans auf dem 22 Kilometer langen Rundkurs voll auf ihre Kosten. Auf der technisch anspruchsvollen Strecke müssen insgesamt 600 Höhenmeter überwunden werden.

Hersteller 600 Höhenmeter besitzt die 22-Kilometer-Strecke: Da muss man sich seinen Akku schon einteilen.

Wir verlosen zwei Startplätze

Jetzt mitmachen und live dabei sein am Tegernsee: Wir verlosen nicht nur zwei Startplätze für das E-MTB-Rennen, sondern Du bekommst für das Rennen auch ein Haibike XDURO aus der Kollektion 2014 gestellt, mit dem Du um den Sieg mitfahren kannst.


Zugelassen sind E-Bikes und Pedelecs bis 25 km/h Motorunterstützung und einer maximalen Unterstützung von 250 Watt. Diese gelten als Fahrrad und sind daher versicherungs- und zulassungsfrei. Das Startgeld beträgt 40 Euro. Infos und Anmeldung unter www.mtb-festival.de .


Wenn Du am Gewinnspiel teilnehmen möchtest, sende eine E-Mail mit Betreff „E-MTB-Rennen“ an gewinne@bike-magazin.de
.

MTB Festival Tegernseer Tal – die Fakten:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 23. Mai.

Themen: E-BikeE-MTBFestivalHaibikeMarathonMTB-FestivalRennenTegernsee


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Centurion Backfire LRS

    31.08.2008Das “Backfire LRS” ist vom Handling her mehr Tourer als Racer. Der Hinterbau könnte jedoch mehr Komfort vertragen.

  • Neu: Infront Bikes von Markus Bauer
    Markus Bauer gründet Bike-Marke Infront

    20.06.2018Vom Profi-Mountainbiker zum Unternehmer: Markus Bauer fand nach seinem Marathon-DM-Titel 2017 kein Team, beendete seine Karriere und bringt mit Infront Bikes nun eigene E-MTBs ...

  • Massenstart-Downhill: Pinnacle Bike Championship - krass!

    07.08.2014Downhill ist nicht extrem genug? Hier kommt ein Rennen für die extremsten Extremsportler.

  • BIKE Transalp 2022 – Etappe 2
    Transalp-Etappe 2: von Sillian nach Bruneck

    18.02.2022Die Route der 24. BIKE Transalp schlägt überraschend neue Wege ein. Wir stellen die sieben Etappen zum Nachfahren vor: Etappe 2 von Sillian nach Bruneck.

  • BIKE Transalp 2017: Etappe 7
    Doppelerfolg für Centurion Vaude

    22.07.2017Auf sieben Etappen über 544,80 Kilometer und 17987 Höhenmeter führte die BIKE Transalp 2017 über die Alpen. Nach fast 24 Stunden im Sattel fuhren Geismayr und Pernsteiner sicher ...

  • Haibike Q FS RX

    11.05.2011Bis auf die bestehenden Antriebseinflüsse präsentiert sich das optisch gelungene Haibike als komfortabler Tourer mit wertiger Ausstattung.

  • Absa Cape Epic, Stage 1: Pannen wirbeln Ergebnisse durcheinander

    25.03.2014Das deutsche Duo Kaufmann/Käß holt die Gesamtführung nach der erster Etappe. Pannen und Magenprobleme plagen manches Favoriten-Team.

  • Cape Epic 2013, Stage 6+7: Sauser/Kulhavy gewinnen Gesamtwertung

    25.03.2013Nach einem harten Fight um die Podiumsplätze gewinnen die Favoriten Sauser/Kulhavy die Gesamtwertung des Absa Cape Epic 2013 in Südafrika.

  • Termine: Ritchey Mountainbike Challenge 2012

    12.12.2011Die Termine der Ritchey Mountainbike Challenge 2012 stehen fest! Neu hinzu kommt Anfang September ein Marathon in Inzell mit drei verschiedenen Strecken. Außerdem gibt erstmals ...