Ekaterina ist eine von drei Frauen, die das Rennen vollständig beenden konnten. Bei den Männern wäre sie mit ihrer Zeit immer noch 17. geworden.

Ekaterina ist eine von drei Frauen, die das Rennen vollständig beenden konnten. Bei den Männern wäre sie mit ihrer Zeit immer noch 17. geworden.