Massenstart-Downhill: Pinnacle Bike Championship - krass! Massenstart-Downhill: Pinnacle Bike Championship - krass! Massenstart-Downhill: Pinnacle Bike Championship - krass!

Massenstart-Downhill: Pinnacle Bike Championship - krass!

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 7 Jahren

Downhill ist nicht extrem genug? Hier kommt ein Rennen für die extremsten Extremsportler.

Sie bekommen bei Drops aus über zwei Metern Höhe und Gaps von mehr als fünf Metern schon beim Zusehen kalte Füße? Dann ist die Pinnacle Bike Championship nichts für sie. Fahren dürften sie sowieso nicht, aber zuschauen ist erlaubt.

Downhill ist sicher die extremste Form des Mountainbikens. Mit Geschwindigkeiten nahe der Schallgrenze und Federwegen jenseits von Gut und Böse rasen Gee Atherton und Co. bei mörderischen Steigungen dem Ziel entgegen. Den Veranstaltern der Pinnacle Bike Championship war das nicht genug. Zu ihrem Rennen kann man sich nicht anmelden, man wird eingeladen. 100 Einladungen wurden verschickt, nur zehn der besten Gravity-Biker, die die Szene zu bieten hat, werden teilnehmen dürfen.

Veranstalter Hier der Strecke der Pinnacle Bike Champoinship – gespickt mit spektakulären High-Speed-Passagen und extremsten Sprüngen.

Aus gutem Grund. Allein die Eckdaten des Rennens könnten nicht respekteinflößender sein. 500 Tiefenmeter sollen die Biker überwinden. In etwa drei Minuten! Geschwindigkeiten von über 100 km/h werden auf der Strecke erreicht, die zusätzlich mit Gaps von über 20 Metern und Drops von über 10 Metern gespickt ist. Zum Vergleich: Bei einem internationalen Endurorennen überwinden die Fahrer mit etwa 250 Höhenmetern gerade mal die Hälfte in drei Minuten. Sieger ist, wer die Strecke in der kürzesten Zeit absolviert.

Mehr als zwei Jahre Vorbereitung waren nötig um das Rennen, dass am 19. und 20. September 2014 im Waterville Valley Resort in New Hampshire, USA stattfinden wird, auf die Beine zu stellen. Es soll das spektakulärste Bike-Event überhaupt werden. Die Zutaten dafür stimmen jedenfalls. Bleibt nur zu hoffen, dass alle Fahrer, die zum Event antreten, es auch beenden werden.

Wer bei dem Spektakel dabei sein möchte, kann über die Webseite der Pinnacle Bike Championship Tickets kaufen.

Veranstalter Ein grüner, saftiger Hügel? Was so harmlos aussieht, wird Ende September der Schauplatz eines der extremsten Bikerennen der Welt.

Themen: AthertonDownhillExtremsportFreerideRennen


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB Festival Tegernsee mit Marathons und E-Bike-Rennen

    24.04.2014Am 31. Mai/1. Juni 2014 fällt in Rottach-Egern zum 11. Mal der Startschuss für das SportScheck Mountainbike Festival Tegernseer Tal. Neben den Bike-Marathons gibt es auch ein ...

  • Downhill-Worldcup #6 Windham USA
    Atherton und Gwin erneut an der Spitze

    11.08.2015Windham war staubig, rutschig, schnell und kurz. Die Gesamtführenden Gwin und Atherton bewiesen hier, dass man auch die absolute Worldcup-Elite noch kräftig verseilen kann. Wenn ...

  • Video: FREERIDE Festival 9/2011

    05.08.2011Was für ein Wochenende. 12.000 Besucher und viele hundert Teilnehmer erlebten in Saalbach Hinterglemm ein grandioses Freeride-Wochenende. Um die Erinnerungen noch mal ...

  • Ohne Kette

    20.11.2008Beim Rollrennen in Pößneck blieben die Ketten daheim.

  • Gewinnspiel Glemmride-Festival 2017
    Sei dabei beim Glemmride 2017!

    16.05.2017Vom 6.-9. Juli 2017 findet in Saalbach-Hinterglemm das Glemmride-Festival statt. Dort wartet Slopestyle-Action beim FMB Gold Event und viele Mitmach-Events. Wir verlosen mit ...

  • UCI MTB DH Worldcup #3 Lousa: Vorschau/Livestream
    Das Finale der Downhill-Worldcup-Saison im Livestream

    29.10.2020Kurz ist die MTB-Downhill-Worldcup-Saison 2020, ja, aber auch spannend! Am Wochenende findet das große Finale in Lousa, Portugal, statt. Die Rennen werden live auf Red Bull TV ...

  • MTB Worldcup #4 Lenzerheide Cross Country: Rennbericht
    Jenny Rissveds gewinnt ihren ersten Worldcup

    11.07.2016Jenny Rissveds wird schon länger als absolutes Ausnahmetalent gehandelt. Jetzt holte die U23-Weltmeisterin ihren ersten Sieg in der Elite-Kategorie. Im Männerrennen dominierte ...

  • Emil Johansson: Comeback nach Krankheit
    Crankworx Innsbruck: Comeback von Emil Johansson

    19.06.2019Der damals 17-jährige Emil Johansson war die Überraschung der FMB Saison 2017. Doch danach hörte man lange nichts von dem Schweden. Jetzt gibt ein Video Aufschluss über seine ...

  • Video: Steve Peat Cheers
    Steve Peat kündigt mit Video „Cheers“ Rücktritt an

    20.11.2015Steve Peat, die größte Downhill-Legende des MTB-Sports, kündigt in einem neuen Video seinen Rücktritt an. Die nächste Worldcup-Saison soll zu seiner große Abschiedstournee werden.