Das Herren-Podium (v. l.): Moritz Milatz, Periklis Ilias und Kristian Hynek.

zum Artikel