BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch

Manuel Fumics Cross Country-Race-Blog

BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch

  • Christoph Listmann
 • Publiziert vor 7 Jahren

Manuel Fumic, Vizeweltmeister und Deutschlands schnellster XC-Racer, berichtet ab sofort exklusiv für BIKE über alle wichtigen Rennen innerhalb und außerhalb Deutschlands.

Cross-Country-Rennen ziehen immer große Zuschauermassen an, da die Rennen äußerst spannend und für die Zuschauer leicht zu erreichen sind. Die Strecke ist ein durchschnittlich drei bis neun Kilometer langer Rundkurs, der von flachen Sprintstrecken über steile Anstiege bis hin zu extrem technischen Abfahrten alles zu bieten hat, was ein Rennen aufregend macht. Die größte Spannung bieten mit Sicherheit der Worldcup und die Weltmeisterschaft, die Europameisterschaft und die Deutsche Meisterschaft. Ebenso interessant auf nationaler Ebene ist die Bundesliga.

Unter den Top 10 im Worldcup: Manuel Fumic

Aus dieser Szene wird Cannondale-Profi Manuel Fumic für BIKE in seinem Cross-Country-Tagebuch berichten. Fumic wurde 1982 in Kirchheim/Teck geboren und hat schon als Kind mit dem Rennsport begonnen. Er war schon mehrfach deutscher Meister, U23 Europa- und U23 Weltmeister, zudem ist er schon zweimal bei den olympischen Spielen in die Top 10 gefahren. Als amtierender Vize-Weltmeister hat er in dieser Saison den Gesamt-Worldcup im Blick. Manuel Fumic gibt an dieser Stelle einen tiefen Einblick in das Leben eines MTB-Profis.

Unter den Top 10 der Welt: Manuel Fumic wird derzeit als Zehnter in der Weltrangliste geführt.

Perfekter Start in die Worldcup-Saison

Gleich zu Beginn der Rennsaison 2014 ging es nach Pietermaritzburg, auf eine von Fumics Lieblingsstrecken. Dort zeigte sich Fumic in Topform und sicherte sich hinter Julien Absalon den zweiten Platz. Zwei Wochen später beim Übersee-Worldcup in Cairns lief es dann allerdings nicht so optimal für den Deutschen. Die Strecke im Regenwald lag Fumic nicht so gut und er hatte mit dem Jetlag zu kämpfen. Am Ende stand ein ernüchternder 20. Platz zu Buche. Am 29. April belegte Rang 10 in der Cross Country-Weltrangliste der UCI.

Armin M. Küstenbrück Auf Augenhöhe: An einem guten Tag kann Manuel Fumic locker mit Weltmeister Nino Schurter mithalten.

Die Serie startet mit dem Bericht vom Worldcup in Nove Mesto, seid gespannt!

Gehört zur Artikelstrecke:

BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch


  • Manuel Fumics Cross Country-Race-Blog
    BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch

    26.05.2014Manuel Fumic, Vizeweltmeister und Deutschlands schnellster XC-Racer, berichtet ab sofort exklusiv für BIKE über alle wichtigen Rennen innerhalb und außerhalb Deutschlands.

  • Worldcup #3 - Nove Mesto: Fumics Cross-Country-Tagebuch

    27.05.2014Manuel Fumic, Vizeweltmeister und Deutschlands schnellster CC-Racer, erzählt in BIKE, wie es ihm beim Worldcup von Nove Mesto (CZE) ergangen ist.

  • Worldcup #4 - Albstadt: Fumics Cross-Country-Tagebuch

    02.06.2014Manuel Fumic, Vizeweltmeister und Deutschlands schnellster CC-Racer, gibt Einblicke, wie es ihm beim Heim-Worldcup in Albstadt ergangen ist.

  • Cross-Country-Profi Manuel Fumic im BIKE-Blog
    BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch #2

    08.08.2014Cannondale-Profi Manuel Fumic hatte ein erfolgreiches Frühjahr, sportlich und auch privat. Warum es in der zweiten Saison-Hälfte noch nicht läuft wie gewünscht, berichtet er in ...

  • BIKE Race-Offensive: Manuel Fumics CC-Tagebuch #3

    19.08.2014Die beiden Übersee-Worldcups sind gelaufen, Manuel Fumic wurde in Kanada Elfter und in den USA Sechster, die Formkurve zeigt wieder nach oben. Hier erzählt Fumic, wie die Saison ...

  • BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch #4

    29.08.2014Wie Manuel Fumic mit dem neuen Cannondale Scalpel beim Weltcup-Finale in Méribel zurechtkam und wo die WM-Vorbereitung steht, erklärt er im aktuellen BIKE-Blog.

  • BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch #5

    19.09.2014Bei den Weltmeisterschaften verpasste Manuel Fumic das Podium nur knapp – unnötigerweise, wie er in seinem neusten BIKE-Blogbeitrag schreibt.

Themen: CannondaleManuel FumicRace-BlogRennberichtRennen#Worldcup


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • So tunen Sie eine Cannondale Lefty-Gabel
    Profi-Schrauber Cannondale: Lefty Gabel Tuning

    30.05.2012Giacomo Angeli schraubt als Team-Mechaniker des Cannondale Factory-Team an den Worldcup-Rennfeilen von Manuel Fumic und Marco Fontana. Er zeigt seine besten Tricks zum Lefty- und ...

  • Test 2014: Cannondale F29 6

    21.07.2014Das F29 6 eignet sich für sehr moderate Touren. Unser Tipp: Für 400 Euro mehr bekommt man mit dem F 29 5 ein sportlicheres Bike.

  • Test 2015: Cannondale Jekyll Carbon 2
    Enduro-Test: Cannondale Jekyll Carbon 2

    15.12.2014Nachdem wir bereits in BIKE 7/14 das Top-Modell der Cannondale Jekyll-Baureihe mit Urteil "super" getestet haben, rollt nun mit dem Carbon 2 der günstigere Carbon-Ableger in ...

  • BIKE Junior Team: Bundesliga-Rennen Bad Säckingen
    Stau auf der Rennstrecke bremst BIKE Junior Team

    18.04.2016Viele Sportler kürzten beim Bundesliga-Auftakt in Bad Säckingen kurzerhand ab. Ein fairer Wettkampf war nicht ganz gegeben, dennoch schlug sich unser BIKE Junior Team wacker.

  • CC-Blog 2017 #9 Markus Schulte-Lünzum
    Bundesliga Wombach: Back to Racing

    19.06.2017Beim Worldcup in Albstadt fuhr Schulte-Lünzum das beste Ergebnis seiner Karriere ein. Danach legte der Deutsche Meister die Beine hoch, um für das Bundesliga-Rennen in Wombach ...

  • Übersicht: Test-Bikes Ausgabe BIKE 6/2021
    BIKE 6/2021: Test-Bikes im Heft

    04.05.2021In BIKE 6/2021 getestet: All Mountains um 4500 Euro sowie vier innovative Bikes im Einzeltest, die die Funktionsgrenzen in ihrer jeweiligen Kategorie ausloten.

  • Downhill-Worldcup-Finale in Vallnord (AND) 2016
    Danny Hart schafft den Hattrick

    06.09.2016Erst staubte es, dann regnete es beim Worldcup-Finale der Downhiller in Vallnord. Rachel Atherton ließ sich nicht irritieren und Regenspezialist Danny Hart kam das schlechte ...

  • Robert-Mennen-Blog: BIKE Transalp 2015 – Finale
    Aus und vorbei! Mennen beendet BIKE Transalp vorzeitig

    27.07.2015Robert Mennen hatte sich für die Craft BIKE Transalp viel vorgenommen. Dann fand er sich plötzlich in der Rolle des Betreuers am Streckenrand wieder. Manchmal kommt eben alles ...

  • Cannondale Jekyll Carbon Ultimate

    02.11.2011Ein echter Alleskönner. Viel Federweg bergab und geringes Gewicht mit variablem Fahrwerk bergauf.

  • Downhill Worldcup #5 Mont-Sainte-Anne
    "Ratboy" ist zurück

    04.08.2015Das Downhill-Worldcup-Rennen in Mont-Sainte-Anne war ein einziges Highlight. Myriam Nicole feierte ihr Comeback, Rachel Atherton holte den Gesamtsieg, Bryceland überzeugte im ...