Nico Vouilloz und Adrien Dailly (von links) bei der EWS 2015.

zum Artikel