Neue Gesichter bei Lapierre Gravity Republic Neue Gesichter bei Lapierre Gravity Republic Neue Gesichter bei Lapierre Gravity Republic

Lapierre Gravity Republic: Enduro- und E-MTB Team

Neue Gesichter bei Lapierre Gravity Republic

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 5 Jahren

Lapierre hat sein Downhill-Engagement 2015 beendet. Nun setzen die Franzosen auf Enduro und E-MTB-Rennen. Dafür hat man einige neue Fahrer ins Team geholt, unter anderem die EWS-Neuntplatzierte 2015.

Nachdem der französische Hersteller Lapierre im Herbst bekannt gab, die Zusammenarbeit mit Pure Agency, dem Managment des ehemaligen Lapierre Gravity Republic Teams zu beenden , war klar: Jetzt ist erstmal Schluss mit Downhill auf Worldcup-Niveau. Das für 2016 neu ins Leben gerufene Lapierre Gravity Republic Team wird sich auf Enduro und E-Mountainbike-Rennen konzentrieren. Loic Bruni und Loris Vergier dagegen, die Speerspitze der ehemaligen Downhill-Equipe, sind zu Specialized abgewandert . Natürlich hat Lapierre deswegen auch einige neue Fahrer ins Team geholt, die neben U21 Enduro World Series-Gesamtsieger Adrien Dailly und dem EWS-Fünften Nico Vouilloz die Marke in der kommenden Rennsaison vertreten werden.

Rae Morrison hat mit Lapierre als Profi-Sponsor gute Chancen auf eine Top 10 Platzierung in der EWS.

Rae Morrison wird in den Team-Farben von Lapierre versuchen, den Gesamtsieg der EWS zu erringen und damit gegen Ines Thoma, Anneke Beerten und Co. antreten. Noch nie von Morrison gehört? Kein Wunder, denn die Neuseeländerin kam bis jetzt ohne großes Herstellerengagement aus. Dennoch bestritt sie 2015 die gesamte EWS. Zu 100 Prozent selbstfinanziert. Dass sich selbst große Teams wie beispielsweise Radon Magura nicht eine komplette Saison der EWS leisten wollen, vemittelt einen guten Eindruck über die Größenordnung. Doch für Morrison hat es sich gelohnt, sie wurde Neunte im Gesamtranking.

Nico Vouilloz und Adrien Dailly (von links) bei der EWS 2015.

Die zweite Frau im Lapierre-Team wird Chloé Galléan sein. Sie bestreitet schon seit 2006 Downhill-Wettkämpfe in Frankreich und hat bereits im Worldcup Erfahrung gesammelt. Sie wird 2016 mit dem Overvolt, dem neuen Elektro-All Mountain von Lapierre, und dem Spicy an E-MTB- und Enduro-Rennen teilnehmen.

Floria Golay mit zwei Akkus des Lapierre Overvolt. Er wird ausschließlich E-Bike Rennen fahren.

Adrien Dailly und Nico Vouilloz werden ihr Engagement im Enduro fortführen und sich auf die Enduro World Series konzentrieren. Mit dem U21-Gesamtsieg bzw. Platz fünf im Gesamtranking blicken beide auf eine erfolgreiche Saison 2015 zurück und werden mit neuer Energie in die Saison 2016 starten. Das Team wird ergänzt vom 15-jährigen Thibaut Dapréla, dem BMX-Europameister von 2013, der als Protegé von Nico Vouilloz an der Startlinie stehen wird. Außerdem dabei sind Maxime Folco (Enduro) und Florian Golay (E-MTB). Das Management wird Mathieu Gallean, ein erfahrener Mechaniker und Worldcup-Downhiller übernehmen.

Themen: EndurorennenEnduro World SeriesLapierreSpicyVideo


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Video: Lapierre beendet Downhill-Sponsoring
    Lapierre gibt sein Downhill-Team auf

    26.11.2015

  • Teamwechsel für 2016
    Prominente MTB-Racer wechseln für 2016 die Teams

    11.01.2016

  • Bike-App: iPad-Upgrade für Abonnenten

    14.01.2013

  • Missy Giove zurück [Video]
    MTB-Legende Missy Giove zurück auf dem Bike

    05.07.2013

  • Bike-Ninja strandet auf einer einsamen Insel
    Film von Tomomi Nishikubo: Ride to Survive

    01.12.2020

  • Das neue MacAskill-Video: Home of Trails
    Danny MacAskill und Claudio Caluori in Graubünden

    10.04.2018

  • "Heroes inspire Heroes", Ep. 3: Family-Biketouren
    Biken mit Kids: Die perfekte Familien-Biketour

    27.07.2020

  • Video: World Record Crash von Johannes Fischbach
    Weltrekordversuch: 80 Meter MTB-Sprung von Skischanze

    11.10.2019

  • Enduro MTB-Rennen: Termine 2018
    Hier können Sie Enduro-Rennluft schnuppern

    15.03.2018

  • Fahrtechnik mit Max Hartenstern: Steilabfahrt
    Geh steil – So schaffst du die Direttissima!

    27.09.2018

  • Test Rose Pikes Peak AM
    Rose Pikes Peak AM – BIKE-Testsieger aus 2/19

    16.03.2019