Neue Gesichter bei Lapierre Gravity Republic Neue Gesichter bei Lapierre Gravity Republic Neue Gesichter bei Lapierre Gravity Republic

Lapierre Gravity Republic: Enduro- und E-MTB Team

Neue Gesichter bei Lapierre Gravity Republic

  • Adrian Kaether
 • Publiziert vor 6 Jahren

Lapierre hat sein Downhill-Engagement 2015 beendet. Nun setzen die Franzosen auf Enduro und E-MTB-Rennen. Dafür hat man einige neue Fahrer ins Team geholt, unter anderem die EWS-Neuntplatzierte 2015.

Nachdem der französische Hersteller Lapierre im Herbst bekannt gab, die Zusammenarbeit mit Pure Agency, dem Managment des ehemaligen Lapierre Gravity Republic Teams zu beenden , war klar: Jetzt ist erstmal Schluss mit Downhill auf Worldcup-Niveau. Das für 2016 neu ins Leben gerufene Lapierre Gravity Republic Team wird sich auf Enduro und E-Mountainbike-Rennen konzentrieren. Loic Bruni und Loris Vergier dagegen, die Speerspitze der ehemaligen Downhill-Equipe, sind zu Specialized abgewandert . Natürlich hat Lapierre deswegen auch einige neue Fahrer ins Team geholt, die neben U21 Enduro World Series-Gesamtsieger Adrien Dailly und dem EWS-Fünften Nico Vouilloz die Marke in der kommenden Rennsaison vertreten werden.

Lapierre Rae Morrison hat mit Lapierre als Profi-Sponsor gute Chancen auf eine Top 10 Platzierung in der EWS.

Rae Morrison wird in den Team-Farben von Lapierre versuchen, den Gesamtsieg der EWS zu erringen und damit gegen Ines Thoma, Anneke Beerten und Co. antreten. Noch nie von Morrison gehört? Kein Wunder, denn die Neuseeländerin kam bis jetzt ohne großes Herstellerengagement aus. Dennoch bestritt sie 2015 die gesamte EWS. Zu 100 Prozent selbstfinanziert. Dass sich selbst große Teams wie beispielsweise Radon Magura nicht eine komplette Saison der EWS leisten wollen, vemittelt einen guten Eindruck über die Größenordnung. Doch für Morrison hat es sich gelohnt, sie wurde Neunte im Gesamtranking.

Lapierre Nico Vouilloz und Adrien Dailly (von links) bei der EWS 2015.

Die zweite Frau im Lapierre-Team wird Chloé Galléan sein. Sie bestreitet schon seit 2006 Downhill-Wettkämpfe in Frankreich und hat bereits im Worldcup Erfahrung gesammelt. Sie wird 2016 mit dem Overvolt, dem neuen Elektro-All Mountain von Lapierre, und dem Spicy an E-MTB- und Enduro-Rennen teilnehmen.

Lapierre Floria Golay mit zwei Akkus des Lapierre Overvolt. Er wird ausschließlich E-Bike Rennen fahren.

Adrien Dailly und Nico Vouilloz werden ihr Engagement im Enduro fortführen und sich auf die Enduro World Series konzentrieren. Mit dem U21-Gesamtsieg bzw. Platz fünf im Gesamtranking blicken beide auf eine erfolgreiche Saison 2015 zurück und werden mit neuer Energie in die Saison 2016 starten. Das Team wird ergänzt vom 15-jährigen Thibaut Dapréla, dem BMX-Europameister von 2013, der als Protegé von Nico Vouilloz an der Startlinie stehen wird. Außerdem dabei sind Maxime Folco (Enduro) und Florian Golay (E-MTB). Das Management wird Mathieu Gallean, ein erfahrener Mechaniker und Worldcup-Downhiller übernehmen.

Themen: EndurorennenEnduro World SeriesLapierreSpicyVideo


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Video: Lapierre beendet Downhill-Sponsoring
    Lapierre gibt sein Downhill-Team auf

    26.11.2015Nach vielen Gerüchten ist es nun offiziell: Nach acht Jahren beendet Lapierre das Engagement im Downhill-Sport. Auf welchen Bikes Loic Bruni & Co. nächste Saison fahren werden, ...

  • Teamwechsel für 2016
    Prominente MTB-Racer wechseln für 2016 die Teams

    11.01.2016Dass Ghost und Lapierre ihre Downhill-Teams nicht fortführen, ist schon länger klar. Klausmann wechselt zu Nox, Bruni und Vergier zu Specialized. Auch im Cross Country gibt es ...

  • Video: Harald Philipp FLOW
    Harald Philipp: Das Flow-Prinzip [Video]

    30.01.2016Bikebergsteiger Harald Philipp ließ das Thema „Flow“ nicht los. Was löst diesen Gedankenzustand aus? In seinem neuen Buch versucht er, das herauszufinden. Hier das Video zu FLOW.

  • Abenteuer Trip: Holger Meyer und Richie Schley in Costa Rica
    Costa Rica: Trails zwischen Kaffee- und Bananenstauden

    16.05.2017Costa Rica hat fast 4000 Meter hohe Berge, Dschungel, Kaffee und zwei Meeresküsten – nur keine Trails, sagt man. Doch ein Local hat sich ein geheimes Trail-Paradies gebaut. Holger ...

  • Video: Hills of Home – Kuß rockt Schwarzwald

    30.01.2014In Bike-Videos rasen in der Regel Freeride-Profis in entfernten Gefilden mit Mega-Federwegen die Berge runter. Pirmin Kuß beweist, dass es auch anders geht. Mit seinem ...

  • Slopestyle: Emil Johansson beim Crankworx Rotorua
    Ein junger Schwede mit alter Künstler-Seele

    04.05.2017Gegen die Nr. 1 waren sie chancenlos. US-Boy Nicholi Rogatkin gewann beim Crankworx, Rotorua. Torquato Testa landete auf Rang zwei. Doch schauen wir mal genauer auf den leisen ...

  • BIKE Festival Willingen 2018 – Highlight Video
    40000 Besucher feiern beim BIKE Festival Willingen

    22.05.2018Das BIKE Festival Willingen schreibt auch im 21. Jahr seines Bestehens weiter an seiner Erfolgsgeschichte. 40000 Mountainbike-Fans kamen von Samstag bis Pfingstmontag ins ...

  • Video: 20 Jahre Mondraker – "20 Years of Winning"
    Mondraker lässt DH-Stars aus 20 Jahren Revue passieren

    06.03.2020Es sind nur etwas über 100 Sekunden, und doch stecken in diesem Video 20 Jahre Downhill-Racing. Nett verpackt als Medley zeigt es die berühmtesten und höchstdekorierten Bikes und ...

  • Video "Alsace Delight"
    Jérôme Clementz im Elsass [Video]

    14.11.2016Die Vogesen sind ein Hotspot für Mountainbiker. Selbst Enduro-Ass Jérôme Clementz fühlt sich auf den flowigen Trails sichtlich wohl – schließlich geht einfach nichts über die ...

  • „Road Bike Party 2“ – Ashton, Akrigg und MacAskill auf dem Rennrad

    18.12.2013Danny MacAskill und Chris Akrigg gehen fremd: mit dem Rennrad. Sie eilten ihrem im Rollstuhl sitzenden Kumpel Martyn Ashton zur Hilfe. Das Ergebnis ist der abgefahrene Video-Clip ...

  • Test Propain Hugene CF
    BIKE-Testsieger bei All Mountains: Propain Hugene CF

    31.10.2019Überlegene Ausstattung und beste Fahreigenschaften: Das Propain Hugene CF Performance für 4445 Euro schnappte sich souverän den Testsieg in unserem Vergleichstest der ...