Kurz-Interview: Manuel Fumic vor Comeback

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 7 Jahren

Ein Sturz beim Training für den Worldcup in Albstadt zerstörte Manuel Fumics Saisonpläne. Nach nur sieben Wochen kehrt Deutschlands bester XC-Fahrer zurück. Wir haben mit ihm gesprochen.


BIKE: Wie geht's Dir nach der Schulter-OP Ende Mai?

Manuel Fumic: Bei der OP ist alles gut gelaufen, mir geht's den Umständen entsprechend sehr gut.


Du hattest bereits mehrmals das Schlüsselbein gebrochen. Wie verheilt es dieses Mal?

Das ist jetzt mein vierter Schlüsselbeinbruch. Der war etwas komplizierter mit Schultereckgelenks-Sprengung und knöcherndem Bänderausriss. Trotz der schweren Verletzung heilt es diesmal schneller und besser als die Male zuvor.


Kannst du schon wieder trainieren? Wenn ja, wie?

Ich war vier Tage nach der OP jeden Tag bei der Physiotherapie und nach 1,5 Wochen schon wieder an den Geräten und habe Stabi-Übungen gemacht.

Greift wieder an: Manuel Fumic.


Wann kehrst du in den Renn-Zirkus zurück?

Ich werde Anfang Juli bei den Deutschen Meisterschaften starten, um meinen Titel zu verteidigen und zwei Wochen später beim vierten Worldcup in Andorra wieder international durchstarten.


Hast du Dir nun neue Saisonziele gesteckt?

Saisonziele bleiben gleich, verschieben sich nur auf die zweite Saisonhälfte: Worldcup-Podiumplätze und die WM in Südafrika.


Erst Bundesliga in Saalhausen am 6./7. Juli
, dann
Deutsche Meisterschaft

Mit der vierten Bundesliga-Station geht am Wochenende in Lennestadt-Saalhausen die Saison der Internationalen MTB-Bundesliga 2013 zu Ende. Bei den Herren trifft Manuel Fumic bei seinem Comeback auf den dreifachen Saalhausen-Sieger Moritz Milatz und Titelverteidiger Emil Lindgren. In der Bundesliga-Gesamtwertung führt Moritz Milatz (100 Punkte) vor Rudi van Houts (82 Punkte) und Thomas Litscher (80 Punkte). Eine Woche später kommt es dann zum selben Duell bei der Deutschen Meisterschaft in Bad Salzdetfurth. Mehr Infos auf www.mtb-bundesliga.net

Themen: comebackDeutsche MeisterschaftdmInterviewManuel FumicopSaalhausenschulter


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Cape Epic 2017: 4. Etappe
    Doppelsieg für Scott-Sram – Defekte bei Spitz & Kulhavy

    23.03.2017

  • XC Worldcup Nove Mesto 2018: Rennbericht Herren
    Sieg um fünf Zentimeter - Fumic holt Platz fünf

    27.05.2018

  • Cross-Country-Profi Manuel Fumic im BIKE-Blog
    BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch #2

    08.08.2014

  • Cape Epic 2019 – Etappe 4
    Knappe Kiste – Fumic/Avancini trotz Sturz weiter Leader

    21.03.2019

  • Deutsche Meisterschaften im MTB-Marathon 2020
    Kampf um den deutschen Meistertitel 2020

    24.09.2020

  • DM Cross Country 2016 Wombach: Vorschau
    Fumcis CC-Tagebuch: Will DM-Titel in Wombach holen!

    16.07.2016

  • Danny MacAskills "Wee Day Out": Interview
    MacAskill-Video "Wee Day Out" + Interview

    12.10.2016

  • Mountainbike-WM 2015: Herren
    Schurter Weltmeister – Fumic verpasst Bronze

    05.09.2015

  • Mercedes-Benz UCI Mountain Bike World Cup in Albstadt 2018
    Worldcup-Stars, Party-Stimmung und jede Menge Action

    08.05.2018