Kurz-Interview: Manuel Fumic vor Comeback Kurz-Interview: Manuel Fumic vor Comeback Kurz-Interview: Manuel Fumic vor Comeback

Kurz-Interview: Manuel Fumic vor Comeback

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Jahren

Ein Sturz beim Training für den Worldcup in Albstadt zerstörte Manuel Fumics Saisonpläne. Nach nur sieben Wochen kehrt Deutschlands bester XC-Fahrer zurück. Wir haben mit ihm gesprochen.


BIKE: Wie geht's Dir nach der Schulter-OP Ende Mai?

Manuel Fumic: Bei der OP ist alles gut gelaufen, mir geht's den Umständen entsprechend sehr gut.


Du hattest bereits mehrmals das Schlüsselbein gebrochen. Wie verheilt es dieses Mal?

Das ist jetzt mein vierter Schlüsselbeinbruch. Der war etwas komplizierter mit Schultereckgelenks-Sprengung und knöcherndem Bänderausriss. Trotz der schweren Verletzung heilt es diesmal schneller und besser als die Male zuvor.


Kannst du schon wieder trainieren? Wenn ja, wie?

Ich war vier Tage nach der OP jeden Tag bei der Physiotherapie und nach 1,5 Wochen schon wieder an den Geräten und habe Stabi-Übungen gemacht.

Björn Kafka Greift wieder an: Manuel Fumic.


Wann kehrst du in den Renn-Zirkus zurück?

Ich werde Anfang Juli bei den Deutschen Meisterschaften starten, um meinen Titel zu verteidigen und zwei Wochen später beim vierten Worldcup in Andorra wieder international durchstarten.


Hast du Dir nun neue Saisonziele gesteckt?

Saisonziele bleiben gleich, verschieben sich nur auf die zweite Saisonhälfte: Worldcup-Podiumplätze und die WM in Südafrika.


Erst Bundesliga in Saalhausen am 6./7. Juli
, dann
Deutsche Meisterschaft

Mit der vierten Bundesliga-Station geht am Wochenende in Lennestadt-Saalhausen die Saison der Internationalen MTB-Bundesliga 2013 zu Ende. Bei den Herren trifft Manuel Fumic bei seinem Comeback auf den dreifachen Saalhausen-Sieger Moritz Milatz und Titelverteidiger Emil Lindgren. In der Bundesliga-Gesamtwertung führt Moritz Milatz (100 Punkte) vor Rudi van Houts (82 Punkte) und Thomas Litscher (80 Punkte). Eine Woche später kommt es dann zum selben Duell bei der Deutschen Meisterschaft in Bad Salzdetfurth. Mehr Infos auf www.mtb-bundesliga.net

Themen: comebackDeutsche MeisterschaftdmInterviewManuel FumicopSaalhausenschulter


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Interview mit Lado Fumic, Cross-Country-Europameister
    Was macht eigentlich Lado Fumic?

    03.06.2017Er war ein Meister der Selbstinszenierung und dominierte den deutschen Cross-Country-Sport über Jahre. 2010 zog er sich plötzlich aus dem Profi-Sport zurück.

  • Hometrails: 3 MTB-Kurz-Touren im Schwarzwald
    Hier trainiert die Deutsche Meisterin Helen Grobert

    06.06.2016Helen Grobert gehört zu den Shootingstars der deutschen Cross-Country-Szene. BIKE hat die Deutsche Meisterin in ihrem Revier besucht – in Remetschwiel, Schwarzwald. Mit GPS-Tracks ...

  • Cape Epic 2017: Finale
    Scott-Sram mit Etappen- und Gesamtsieg – Spitz vorne

    27.03.2017Olympiasieger Nino Schurter und Matthias Stirnemann gewinnen das prestigeträchtige Cape Epic 2017. Süss/ Stenerhag triumphieren bei den Damen. Evans/Hincapie holen sich noch die ...

  • Tankwa Trek 2019: Fumic und Avancini siegen überlegen
    Generalprobe fürs Cape Epic

    21.02.2019Das Tankwa Trek nahe Kapstadt wird regelmäßig von den Profis als Generalprobe für das Cape Epic benutzt. Dieses Jahr siegten Fumic und Avancini überlegen. Ein gutes Omen für das ...

  • Mountainbike-WM 2015: Herren
    Schurter Weltmeister – Fumic verpasst Bronze

    05.09.2015Die großen Zwei haben es unter sich ausgemacht: Nino Schurter schlägt Julien Absalon und ist neuer Weltmeister. Manuel Fumic verpasst um sieben Sekunden die Bronze-Medaille, die ...

  • Love Trails – Respect Rules: Jäger und Biker im Dialog
    Doppelinterview Jäger-Biker: "Ganz anderer Film"

    02.08.2020Der Wald ist ihr gemeinsames Revier, dennoch sind sich Jäger und Biker nicht immer grün. Warum eigentlich? BIKE hat sich mit einem Jäger zum Plausch getroffen.

  • Marathon-Star Alban Lakata im Interview
    Zu Besuch bei Marathon-Weltmeister Lakata

    07.08.2018Er trägt den Spitznamen „Albanator“, ist dreifacher Weltmeister im MTB-Marathon und lebt in Osttirol: Alban Lakata gehört zu den Stars der Langstrecke. Wir haben ihn besucht.

  • Deutsche Enduro Meisterschaft 2017 in Willingen
    Wer ist der schnellste Enduro-Racer Deutschlands?

    23.02.2017Der im Radsport führende Delius Klasing Verlag richtet 2017 die deutschen Enduro-Meisterschaften im Rahmen des BIKE Festivals Willingen aus. Damit findet die Enduro-DM dieses Jahr ...

  • Craft BIKE Transalp-Champ Karl Platt im Interview: „Alles hängt vom Partner ab!“

    03.07.2012Bislang ist es ruhig um Langstreckenspezialist Karl Platt. Bei den großen Rennen hat man ihn auf dem Podium vermisst. Kurz vor dem Start der Craft BIKE-Transalp (14. Juli) haben ...