iXS Downhill-Cup mit neuem Modus – Anmeldung und Bezahlung jetzt auch online möglich und erwünscht iXS Downhill-Cup mit neuem Modus – Anmeldung und Bezahlung jetzt auch online möglich und erwünscht iXS Downhill-Cup mit neuem Modus – Anmeldung und Bezahlung jetzt auch online möglich und erwünscht

iXS Downhill-Cup mit neuem Modus – Anmeldung und Bezahlung jetzt auch online möglich und erwünscht

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 13 Jahren

Mit dem Relaunch der iXS-Downhillcup-Homepage wurde das Design übersichtlicher gestaltet und die Informationsbeschaffung für Fahrer, Teams und Medien vereinfacht. Teilnehmer können sich jetzt online anmelden und mit PayPal gebührenfrei (auch aus dem Ausland) bezahlen, was der Veranstalter auch empfiehlt. Denn eine Nachmeldung vor Ort ist nicht nur teurer (Nachmeldegebühr) sondern mit einem erhöhten Zeitaufwand verbunden. Der Austragungsmodus wurde dem Weltcup angepasst.

Mit dem Relaunch der iXS-Downhillcup-Homepage wurde nicht nur das Design übersichtlicher gestaltet und die Informationsbeschaffung für Fahrer, Teams und Medien vereinfacht. Teilnehmer können sich jetzt auch online anmelden und mit PayPal gebührenfrei (auch aus dem Ausland) bezahlen, was der Veranstalter auch empfiehlt. Denn eine Nachmeldung vor Ort ist nicht nur teurer (Nachmeldegebühr) sondern mit einem erhöhten Zeitaufwand verbunden. Ausserdem erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, eine Annullierungskosten-Versicherung abschliessen. Die Informationen dazu können während des Registrierungsvorgangs angezeigt werden.

Besonderes Augenmerk verdient überdies das neue Reglement, das auch den iXS Swiss Downhill Cup betrifft. Auf vielseitigen Wunsch der Spitzenfahrer wurde der Modus den Vorgaben des Weltcups angepasst. Konkret heisst das: Die Entscheidung wird am Rennsonntag nicht mehr in zwei Läufen nach dem Modus «Best of two» ausgetragen, sondern nur noch in einem Durchgang. Damit Serienfahrer bei einem allfälligen Ausscheiden nicht aus allen Rängen und Traktanden fallen, wurde eine Sicherung eingebaut. Bei Ausfall am Renntag wird ein Prozentsatz des Ergebnisses aus dem obligatorischen Zeitlauf angerechnet, der nach wie vor am Samstag stattfindet.

Der iXS Downhill Cup umfasst 2008 folgende drei Wertungen:
iXS Swiss Downhill Cup
31. Mai/1. Juni, Wiriehorn
16./17. August, Davos
13./14. September, Verbier
4./5. Oktober, Bellwald

iXS German Downhill Cup
24./25. Mai, Winterberg
28./29. Juni, Thale
2./3. August, Rittershausen
30./31. August, Steinach
27./28. September, Bad Wildbad

iXS European Downhill Cup
5./6. Juli, Scuol (zählt nicht mehr zum iXS Swiss Downhill Cup)
26./27. Juli, Canzei (It)
9./10. August, Châtel (Fr)
23./24. August, Ilmenau (De)
20./21. September, Leogang (Ö)

Weitere Informationen: www.ixsdownhillcup.ch

Themen: DownhillDownhillcupIXS


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neue Scheibenbremse: Formula Cura 4
    Downhill- und Enduro-Wurfanker aus Italien

    26.06.2018Lange war es ruhig um die Bremsen des italienischen Komponentenherstellers Formula. Die Cura war kein durchschlagender Erfolg, mit der Cura 4 soll es der große Vierkolbenbruder ...

  • UCI Mountainbike Worldcup Leogang 2021: Vorschau
    Doppel-Worldcup Leogang: Zuschauerfrage noch offen

    16.04.2021Bei der Dreifach-WM im Vorjahr zeigten sich die Strecken im österreichischen Leogang als extrem anspruchsvoll. Im Juni 2021 werden die DH- und die XC-Strecke in den UCI ...

  • Neu: Maxxis Assegai Reifen 2018
    Maxxis: Greg Minnaar bekommt Signature-Reifen

    19.04.2018Robust, formstabil, mit massig Grip und (Downhill-)weltmeisterlichem Rollwiderstand: Der Maxxis Assegai ist der persönliche Reifen von Greg Minnaar, dem erfolgreichsten ...

  • Worldcup-Finale Méribel: Cross Country und Downhill

    26.08.2014Schurter holt sich den Sieg in Méribel, Fumic gelingt ein starker Dritter Platz. Absalon und Neff werden Gesamtsieger, Sam Hill und Rachel Atherton gewinnen im Downhill.

  • MTB WM: Bresset und Schurter dominieren Cross Country-Rennen

    09.09.2012Am Ende kam keiner an den Schweizern vorbei: Die Eidgenossen teilten bei der Herren-Elite alle drei Podiumsplätze unter sich auf. Einsame Spitze fuhr dabei Nino Schurter, der sich ...

  • Cross Country WM: Italien gewinnt Staffel-Gold

    07.09.2012Mit einem spannenden Zielsprint sicherte sich Italien Gold in der Mixed Staffel, der ersten Cross Country-Entscheidung der WM in Saalfelden. Über 2000 Zuschauer feierten ihre ...

  • Steve Peat und José Hermida beenden Worldcup-Karriere
    Das Ende einer Ära

    08.09.2016Mit dem letzten Rennen der Worldcup-Saison 2016 in Vallnord beendeten Steve Peat und José Antonio Hermida ihre Worldcup-Karriere. Eine Würdigung.

  • Specialized Rookies Cup #4 2017 in Serfaus-Fiss-Ladis
    Sieg um 0,07 Sekunden

    08.08.2017Wir sind sprachlos: Was die Downhill-Youngsters in Serfaus-Fiss-Ladis am ersten Renntag aufs Parkett zimmerten hatte eindeutig Worldcup-Niveau. Kurzer Bericht mit Highlights-Clip ...

  • Fabien Barel auf dem Weg der Besserung

    19.06.2014Sport ist Mord heißt es so unschön, doch für Fabien Barel wäre dieser Alptraum beinahe Wirklichkeit geworden. Der Ex-Downhil-Weltmeister stürzte beim Auftakt der Enduro World ...