Ralf Meutgens über Doping im Hobby-Sport Ralf Meutgens über Doping im Hobby-Sport Ralf Meutgens über Doping im Hobby-Sport

Interview: Doping bei Hobby-Mountainbikern

Ralf Meutgens über Doping im Hobby-Sport

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 8 Jahren

Hat der Mountainbike-Sport ein Dopingproblem? Wir sprachen mit dem Doping-Experten Ralf Meutgens über Doping im Hobby-Sport.

Bike-Sport-Deutschland ist schockiert: Der ambitionierte Hobby-Fahrer Frederik Zierke wurde tot aufgefunden. In seinem Körper und in der Wohnung fanden sich neueste Doping-Substanzen. Wir wollten vom Doping-Experten Ralf Meutgens wissen: Wie verseucht ist der Sport, wenn schon Wochenend-Profis zur Nadel greifen? Für Meutgens ist klar: Der Mountainbikesport hat eine deutlich geringere Anfälligkeit für Doping als der Straßenradsport. Die Ursachen dafür sieht er in den Wurzeln. Mountainbiken, sagt Meutgens, sei nicht aus Verbandsstrukturen erwachsen. "Es war einfach cool, so ein Fahrrad zu haben. Leistung war zweitrangig und ist es wahrscheinlich immer noch.”
Mit Sorgen betrachtet der Experte den Hobby-Sport: Wer glaube, das Thema Doping beträfe nur Profis, liege falsch. Mit der Einnahme von Schmerztabletten bei Hobbyrennen gehe es oft los. Meutgens warnt vor einer Spirale, die nicht selten in der Einnahme von Medikamenten und Designerdrogen ende.

Das gesamte interview lesen Sie in BIKE 3/2013, erhältlich ab 5. Februar am Kiosk oder  hier online bestellen


Zur Person:
Ralf Meutgens gilt als einer der renommiertesten Experten zum Thema Doping. Bekannt wurde der ehemalige Radrennfahrer, heutige Journalist und Autor spätestens mit seinem 2007 erschienen Buch Doping im Radsport, das längst als Standardwerk zum Thema Doping zählt. Als wichtiger Kritiker der Strukturen des Radsports verurteilt er die Systemimmanenz des Themas Doping aufs Schärfste.

Themen: DopingInterviewJedermann


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Doping im Radsport

    26.04.2007Die Aufdeckung des Doping-Netzwerks des spanischen Mediziners Fuentes im Mai 2006 hat die Glaubwürdigkeit des internationalen Spitzenradsports zum wiederholten Male grundlegend ...

  • Roel Paulissen bei Cannondale wegen Doping gekündigt!
    Karriereende für Roel Paulissen

    16.07.2010Der Belgier und amtierende Marathon-Weltmeister wurde positiv getestet und mit sofortiger Wirkung vom Cannondale-Team gefeuert.

  • Interview mit Petra Müssig: Angst beim Biken

    04.05.2012Für Angst gibt es vielerlei Ursachen, sagt Mental-Trainerin Petra Müssig. Das Geschlecht spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Trotzdem kommen fast nur Frauen in ihre Kurse.

  • Kurschat im Interview zu Olympia 2012

    07.08.2012Das Cross Country Rennen der Olympischen Sommerspiele 2012 in London steht kurz bevor. Was geht ab im Olympischen Dorf? Wer sind die Favoriten? Wie ist der Kurs? Wolfram Kurschat ...

  • Chris Chance im Interview
    Chris Chance: „Es ist in meinem Blut.“

    03.07.2015Die Presse nannte ihn Stahl-Papst, die Bikes seiner Schmiede Fat City Cycles genießen bis heute Kultstatus. Nach seinem Ausstieg vor 15 Jahren verkündet Chris Chance sein ...

  • Interview: Manuel Fumic über sein erstes WM-Edelmetall

    07.10.2013Bei der Weltmeisterschaft in Südafrika raste Manuel Fumic auf den Silberrang. Es ist das erste Edelmetall eines deutschen Cross-Country-Herren überhaupt. Im BIKE-Interview erklärt ...

  • Exklusiv-Interview: Mathieu van der Poel
    Mathieu van der Poel: "Ich bin kein Grübler."

    18.05.2020Die Coronakrise hat auch den Master-Plan von Ausnahmetalent Mathieu van der Poel (25) durchkreuzt. Im Exklusiv-Interview spricht er über den geplatzten Traum vom Olympia-Gold und ...

  • Interview Joe McEwan, Starling Cycles
    „Es zählt die Fahrqualität, nicht das Gewicht.“

    29.02.2020Warum die Briten gerne Rahmen aus Stahl und am liebsten mit ungefedertem Heck bauen, verrät uns Joe McEwan von Starling Cycles im Interview. Den Test seines Starling-Stahlfullys ...

  • Interview John Parker (Yeti)
    John Parker: „Fühle mich schlecht wegen Yeti-Fans.“

    22.06.2003Yeti-Bikes – das ist Kult, Religion, Mythos. Yeti-Bikes – das ist John Parker (50). Daran kann man nicht rütteln. Auch nicht, als der Yeti-Gründer von seinen neuen ...

  • Doping im Mountainbike-Sport
    BDR bestätigt deutschen Dopingfall

    02.08.2018Der Straßenradsport hat täglich mit Doping-Problemen zu kämpfen. Bei den Mountainbikern dagegen war es um das Thema meist ruhig. Jetzt gibt der BDR zu: Es gibt einen deutschen ...

  • Interview: Doping bei Hobby-Mountainbikern
    Ralf Meutgens über Doping im Hobby-Sport

    04.02.2013Hat der Mountainbike-Sport ein Dopingproblem? Wir sprachen mit dem Doping-Experten Ralf Meutgens über Doping im Hobby-Sport.

  • Interview Marcel Fleschhut
    Interview: Marcel Fleschhut über sein Karriereende

    18.06.2014„Ich hätte das Gefühl, meine Seele zu verkaufen“, sagt der Nachwuchs-Talent Marcel Fleschhut zu seinem Karriereende. BIKE hat im Interview nachgefragt.

  • Termine 2017: Trail Trophy Enduro-Serie
    Trail Trophy 2017: Termine und Austragungsorte

    02.11.2016Trails fahren auf Zeit, dazwischen entspannte Atmosphäre und gute Kameradschaft. Das ist das Motto der Trail Trophy. 2017 gibt es wieder fünf Rennen, die Anmeldung beginnt am 3. ...