"Prost Qualzeit": neues Buch von Henri Lesewitz "Prost Qualzeit": neues Buch von Henri Lesewitz "Prost Qualzeit": neues Buch von Henri Lesewitz

Henri Lesewitz: Prost Qualzeit

"Prost Qualzeit": neues Buch von Henri Lesewitz

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 8 Jahren

Seit knapp 20 Jahren berichtet BIKE-Reporter Henri Lesewitz aus der wilden Welt des Mountainbikens. Am 1. März kommt Lesewitz nun mit seinem neuesten Buch "Prost Qualzeit" nach Dresden.

BIKE-Reporter Henri Lesewitz wuchs in der DDR auf. Als Fünfjähriger spielte er mit seinen Freunden Etappenankünfte der legendären Friedensfahrt nach. Als er selbst das Trikot des Nationalkaders trug, wurde er wegen Zweifeln an seiner politischen Zuverlässigkeit fallen gelassen. Dann begann ein neues Leben. Am Tag der Währungsunion kaufte Lesewitz ein Mountainbike. Seit dem hat ihn das Bike-Fieber nicht mehr losgelassen.

Henri Lesewitz BIKE-Reporter Henri Lesewitz beim Yak Attack auf dem 5416 Meter hohen Thorong-La-Pass. Das Yak Attack in Nepal ist das höchstgelegene Mountainbike-Rennen der Welt.

Seit knapp zwei Jahrzehnten berichtet Henri Lesewitz als Reporter des BIKE Magazins aus der wilden Welt des Mountainbikens. Wo immer Rekorde geknackt, Leistungsgrenzen verschoben und Bike-Geschichte geschrieben wird, ist er hautnah dabei. Stets guckt er dabei hinter die "Fassade", um das Lebensgefühl und die Motivation der Protagonisten zu entschlüsseln. Seine Recherchen führen ihn rund um den Globus. Dabei wagt er sich selbst oft in den roten Bereich. Abenteuer in exotischen Landschaften und mehrtägige Extremrennen sind die Spezialität von Lesewitz. Es ist auch der Stoff, der ihn zu seinen Romanen "Held am Sonntag" und "Endlich Rasen" inspirierte.

Delius Klasing Verlag „Prost Qualzeit“ versammelt die schönsten, interessantesten und spektakulärsten Reportagen von Henri Lesewitz, ergänzt mit aktuellem Material.

Am 1. März 2014 kommt Lesewitz nun mit seinem neuen Werk "Prost Qualzeit" nach Dresden. Im urig gemütlichen Kino Schauburg gibt er ab 20 Uhr Texte, Anekdoten und Bilder zum Besten. Organisiert wird die Veranstaltung übrigens von den Machern des Dresdner Kult-MTB-Films "Wurzeln, Dreck und Steine". Ein unterhaltsamer Abend für alle, in denen das Feuer der Fahrrad-Leidenschaft brodelt. Also unbedingt vormerken!


Jetzt in "Prost Qualzeit" von Henri Lesewitz reinblättern

Themen: BuchtippHenri LesewitzReportage


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Video-Reportage Yak Attack
    Yak Attack – Mountainbike-Abenteuer im Himalaja

    20.06.2012BIKE-Reporter Lesewitz beim Yak Attack, dem höchst gelegenen Mountainbike-Rennen der Welt. Die packende Video-Dokumentation seines schwindelerregenden MTB-Abenteuers durch Nepal.

  • Pilger-Transalp zur Madonna del Ghisallo
    Pilgerfahrt nach Ghisalo – MTB-Transalp in zwei Tagen

    23.07.2012BIKE Reporter Henri Lesewitz war wieder im Reich der Schmerzen. Gemeinsam mit BIKE-Mechaniker Dominik Scherer und dessen Kumpel Andreas Berger ging er auf MTB-Transalp zu ...

  • Video: Lesewitz bei der Salzkammergut Trophy
    Video-Reportage: Henri Lesewitz - Langer Samstag

    05.09.2012Die Salzkammergut Trophy ist die ultimative Probe für Ausdauer-Biker. Wie fühlt sich ein Marathon mit 211 Kilometern und 7049 Höhenmetern an? Lesewitz fielen beim Versuch fast die ...

  • Henri Lesewitz' Eurobike-Blog 2013

    31.08.2013Henri Lesewitz ist der Fachmann für edles Zubehör und feine Custom-Bikes. Unser Reporter streift durch die engsten Messe-Gänge, um interessante Kleinode der Mountainbike-Szene ...

  • Renn-Report: Cape Pioneer Trek in Südafrika

    03.01.2014Jetzt mit Video: Die Bike-Szene entdeckt die Abenteuerlust. Etappenrennen boomen. Doch warum bezahlen Biker Geld, um sich in ihrem Urlaub zu zermürben? BIKE-Reporter Henri ...

  • Desert Dash 2018: Rennen und Sieger der Einzelfahrer
    BIKE beim längsten Marathon der Welt in Namibia

    01.03.2018Das Desert Dash ist der längste Marathon der Welt. Der Schweizer Konny Looser feierte seinen dritten Sieg in der Solo-Kategorie. Unser Reporter Henri Lesewitz war in Afrika am ...

  • Firmenreport: Sram in Schweinfurt
    In der Schaltzentrale: Zu Besuch bei Sram

    01.02.2021Der US-Konzern Sram hat den Schaltungsmarkt aufgemischt. Doch so amerikanisch sind die Antriebe nicht. Zu Besuch in der Schweinfurter Ideenbrutstätte von Sram.

  • Eurobike: Henris letzte Worte aus „Lager 1“

    04.09.2012Nach vier Tagen Eurobike ging am Samstag, den 1. September 2012 die Messe zu Ende. Zum Abschluss noch ein paar Impressionen aus der Blog-Redaktion.

  • Express-MTB-Alpenüberquerung in 2 Tagen
    Video: Henri Lesewitz auf Transalp in zwei Tagen

    10.07.2012Eine Blitz-Transalp in zwei Tagen? Mit Gels im Trikot und minimalem Gepäck? BIKE-Reporter Henri Lesewitz hat Andreas Beger und Dominik Scherer bei diesem umgewöhnlichen Versuch ...

  • Henri Lesewitz beim Enduro-Camp
    Mit 47 Jahren zum Bikepark-Crack? [Video]

    28.11.2019Bikeparks verursachten bei unserem Autor Henri Lesewitz stets Muffensausen. Beim Enduro-Camp versuchte er nun, in die Liga der Flugkünstler vorzustoßen. Kann das gehen? In nur ...

  • Koga Miyata Ridge Runner von 1990
    Kulturgut: Die Antiquitäten der BIKE-Redakteure

    03.01.2014Exklusiv für Sie zeigen BIKE-Redakteure und -Mitarbeiter ihre Schätze: ausgefallene Exoten-Bikes aus der guten alten Zeit. Mit Henri Lesewitz und seinem Koga Miyata Ridge Runner ...

  • Video: Lesewitz bei der Salzkammergut Trophy
    Video-Reportage: Henri Lesewitz - Langer Samstag

    05.09.2012Die Salzkammergut Trophy ist die ultimative Probe für Ausdauer-Biker. Wie fühlt sich ein Marathon mit 211 Kilometern und 7049 Höhenmetern an? Lesewitz fielen beim Versuch fast die ...

  • Eurobike 2018: Henri Lesewitz' Blog
    Lesewitz-Blog I: Henri im Eurobike-Getümmel

    09.07.2018Ob bärtige Typen, MTB-Teile mit Bling-Bling-Faktor oder Mountainbikes mit dem gewissen Etwas: Henri Lesewitz streift über die Eurobike 2018 und berichtet aus dem Messe-Getümmel.