Hans Rey rockt den explodierten Vulkan Mayon

  • Matthias Dreuw
 • Publiziert vor 11 Jahren

Bevor der Vulkan Mayon auf den Philippinen ausbrach war Hans „No Way“ Rey auf dem Vulkan zu einem Bike-Ride unterwegs.

Der Mayon wird vor allem wegen seines perfekten Vulkan-Kegels geliebt. Allerdings befürchteten Vukanologen schon seit längerem einen großen Ausbruch, zu dem es vor wenigen Tagen auch gekommen ist.

Auf den Philippinen gibt es zur Zeit 22 aktive Vulkane, der Mayon ist der aktivste unter ihnen.

Am Mittwoch schoss der Vulkan eine 600 Meter hohe Aschewolke in den Himmel. Schlamm und Lava strömen vom Gipfel.

Im April 2008 waren Brian Lopes und Hans Rey aufgebrochen, um den ersten jemals gefahrenen Downhill am Mayon zu versuchen. Ein Abenteur auf einem Vulkan abseits der Zivilisation und mit fiesen Tragepassagen.

Hier kommt der Link zum Video.



Vulkan Mayon ->

Themen: Hans ReyMayonNo Way ReyVulkan


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Hans Rey auf Bike-Safari in Afrika

    15.04.2009

  • Hans Rey: Expedition im indischen Himalaya

    15.02.2012

  • Mountainbike-Abenteuer in Argentinien
    Argentinien: Tilcara-Calilegua-Trail

    22.09.2014

  • Hans Rey in Afrika

    05.03.2009

  • Hans Rey rockt den explodierten Vulkan Mayon

    18.12.2009

  • Danny MacAskill vs. Kilimanjaro
    5895 Meter – Danny mit dem MTB auf Afrikas Spitze

    21.09.2017

  • Kultstätten des Bikesports: Kalifornien (USA)
    USA-Roadtrip zu den MTB-Kultstätten: Kalifornien

    01.06.2011

  • Hans Rey feiert: 25 Jahre auf dem Mountainbike

    25.04.2012

  • Leseraktion „Wünsch Dir was!“: zu Besuch bei Hans Rey
    Zu Besuch bei Hans "No Way" Rey in Laguna Beach

    29.04.2020