Giant Neuheiten 2014: Komplette Palette in 27,5 Zoll Giant Neuheiten 2014: Komplette Palette in 27,5 Zoll Giant Neuheiten 2014: Komplette Palette in 27,5 Zoll

Giant Neuheiten 2014: Komplette Palette in 27,5 Zoll

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Mit Giant setzt nun auch der größte Bike-Hersteller weltweit auf die neue Laufradgröße. Dabei wird es für 2014 nicht nur bei wenigen Modellen bleiben, so wie es bei anderen Herstellern der Fall ist.

Drei Punkte sprechen laut Giant für 27,5 Zoll: Gewicht, Effizienz und Kontrolle. In allen drei Punkten soll das neue Maß Vorteile gegenüber den anderen Laufradgrößen aufweisen. Das ist der Grund dafür, dass Giant 2014 seine komplette Entwicklungsarbeit auf 27,5 Zoll konzentriert und mit XTC, Anthem, Trance und Talon gleich ihr komplettes Offroad-Sortiment auf 27,5 Zoll umgestellt hat. Dabei wurden bestehende Konzepte nicht einfach nur auf die neuen Laufradgröße angepasst, sondern in einem zwei Jahre dauernden Entwicklungsprozess komplett neue Rahmen designt. Lediglich im Downhill-Bereich und beim Anthem laufen noch bestehende Bikes in den Größen 26 und 29 Zoll weiter. Die Frage ist, wie lange noch. Wenn die Giant Produktentwickler Recht behalten, könnten beide Laufradgrößen bereits in einigen Jahren verdrängt werden. Doch für 2014 präsentiert Giant vorerst diese vier neuen Modelle.


Talon 27.5

Giant Das Giant Talon 27.5 für den sportlichen Einsteiger

Das Einsteigermodell Talon soll vor allem den sportlichen oder erholungssuchenden Biker bedienen. Der Alu-Rahmen bringt 1550 Gramm auf die Waage und wurde vor allem in Sachen Steifigkeit verbessert. So soll die Lenkung 18%, das Tretlager 11% steifer sein als der 26-Zoll-Vorgänger. Im Vergleich zum 29er wurden die Kettenstreben um 9 Millimeter gekürzt. Somit soll sich das Talon agiler auf verwinkelten Strecken fahren lassen. Insgesamt werden sechs Modelle verfügbar sein.


Die Daten

  • Fünf Größen: XS, S, M, L, XL
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Rahmengewicht: 1550 Gramm
  • Federweg: 100 Millimeter
  • Lenkwinkel: 69,5 Grad (XS)/ 70,0 Grad
  • Sitzwinkel: 73,5 (XS,S)/ 73,0 (M,L)/ 72,5 (XL)

Giant Talon 27.5

10 Bilder


XTC 27.5 und XTC Advanced 27.5

Giant Das XTC Advanced 27.5: Giants neue XC-Waffe

Giants Cross Country Profis sind bereits auf dem neuen XTC in der Carbon-Variante unterwegs. Wenn jedes Gramm zählt und jede Pedalumdrehung in Vortrieb umgewandelt werden soll, dann dürfte das XTC wohl das richtige Arbeitsgerät sein. Der Carbon-Rahmen bringt in Größe M 1030 Gramm auf die Waage. Das Topmodell soll etwa 9,7 Kilo wiegen und verfügt über 100 Millimeter Federweg. Das günstigere Alu-Pendant bringt nur gut 300 Gramm mehr auf die Waage. Wie auch beim Talon wurden hier für mehr Agilität die Kettenstreben um 9 Millimeter verkürzt. Die günstigeren Modelle des XTC sind ab Werk mit einem 135x5 Ausfallende ausgestattet, können aber über einen Adapter auf 142x12 umgerüstet werden.


Die Daten

  • Fünf Größen: XS, S, M, L XL
  • Rahmenmaterial: Carbon oder Alu
  • je drei Modelle in Alu und fünf Modelle in Carbon
  • Rahmengewicht: 1030 Gramm (Carbon)/1390 Gramm (Alu)
  • Federweg: 100 Millimeter
  • Lenkwinkel: 69,5 Grad
  • Sitzwinkel: 73,5 (XS, S)/ 73,0 (M, L, XL)

Giant XTC 27.5

8 Bilder


Anthem 27.5 und Anthem Advanced 27.5

Giant Giant Anthem Advanced 27.5: Marathon-Feile mit 100 Millimeter Federweg

Bei den Full Suspension Bikes vertraut Giant auch weiterhin auf das bewährte Maestro-System am Hinterbau. Auch das neue Anthem ist damit ausgestattet und soll sich mit seinen 100 Millimetern an Front und Heck besonders auf anspruchsvolleren Cross Country und Marathon-Strecken wohl fühlen. Aber auch auf der schnellen Hausrunde verspricht das Anthem eine Menge Spaß. Drei Alu- und drei Carbon-Modelle werden erhältlich sein. Das Rahmengewicht beläuft sich auf 2072 Gramm beim Carbon-Modell. Das Top-Bike Anthem Advanced 0 liegt mit 10,75 Kilo nur knapp über der 10-Kilo-Marke.


Die Daten

  • Fünf Größen: XS, S, M, L XL
  • Rahmenmaterial: Carbon oder Alu
  • je drei Modelle in Alu und drei Modelle in Carbon
  • Rahmengewicht: 2072 Gramm (Crabon)
  • Federweg: 100 Millimeter
  • Lenkwinkel: 69,5 Grad
  • Sitzwinkel: 74,0 Grad (XS), 73,0 Grad (S, M, L, XL)

Giant Anthem 27.5

7 Bilder


Trance 27.5 und Trance Advanced 27.5

Giant Das neue Trance Advanced 27.5 will das ultimative Trailbike sein

Mit seinen 140 Millimetern Federweg soll das neue Trance vor allem technische Trails einebnen und sich im Bereich All Mountain bis Enduro heimisch fühlen. Für beste Kontrolle auch bei hohen Geschwindigkeiten wurde das Steuerrohr versteift und auch das Tretlager soll sich durch eine erhöhte Steifigkeit auszeichnen. Der Rahmen des Alu-Trance bringt 2550 Gramm auf die Waage. Detailarbeit wurde vor allem an der internen Kabelführung geleistet. So gibt es je nach Anzahl der verbauten Kabelzüge unterschiedliche Einsätze für den Rahmen. Eine interne Führung für absenkbare Sattelstützen, sowie ein integrierter Unterrohrschutz sind ebenfalls an Board. Das Trance ist zudem über eine ISCG 05-Aufnahme für den Einsatz von Kettenführungen vorbereitet. Neben den beiden Versionen Trance und Trance Advanced wird es auch eine SX-Version mit abfahrts-orientierter Ausstattung geben.


Die Daten

  • Fünf Größen: XS, S, M, L XL
  • Rahmenmaterial: Carbon oder Alu
  • je drei Modelle in Alu und drei Modelle in Carbon, plus je eine SX-Version
  • Rahmengewicht: 2550 Gramm (Alu)
  • Federweg: 140 Millimeter
  • Lenkwinkel: 67,0 Grad
  • Sitzwinkel: 73,5 Grad

Giant Trance 27.5

7 Bilder

Themen: AnthemGiantGiant Anthem 27.5Giant Talon 27.5Giant Trance 27.5Giant XTC 27.5TalonTranceXTC


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2017 – All Mountains: Giant Trance 1,5 Ltd.
    Giant Trance 1,5 Ltd. im Test

    03.07.2017Bereits im Generationenvergleich 2016 konnte sich das neue Carbon-Trance mit Boost-Update und überarbeiteter Geometrie gegenüber seinem Vorgänger behaupten.

  • Cube AMS 130 Race gegen Giant Trance X2

    16.02.2011Es müssen ja nicht immer 150 Millimeter Federweg sein. Wer nicht in Alpennähe wohnt, findet auch mit 130 Millimetern seine Erfüllung. Das beweisen Cube AMS 130 und Giant Trance ...

  • Giant Trance X4

    20.10.2009Giant stellt nach Punkten das beste Bike der Testgruppe. Ein gelungener Tourer mit souveränen Fahreigenschaften.

  • Eurobike 2016: Top-10 der E-Mountainbikes
    Die 10 spannendsten E-Mountainbikes 2017

    03.09.2016Wie in den Fahrradläden dominierten 2016 E-Mountainbikes die Eurobike. Fast jeder große Hersteller hatte eins im Programm. Oft standen die E-Bikes sogar in der vordersten Reihe ...

  • Test All Mountain Fullys
    Test 2015: Giant Trance Advanced 2

    09.02.2015Im Leben gibt es nichts umsonst, so sagt man. Oder anders: kein Vorteil ohne Nachteil. Wer für 2999 Euro einen tollen Carbon-Rahmen bieten will, muss woanders sparen.

  • Giant Trance SX

    19.12.2013Die beschränkte Übersetzung engt den Käuferkreis des Trance SX ein. Das Bike funktioniert tadellos – vorausgesetzt, man arrangiert sich mit dem Set-up.

  • Giant Trance X2

    22.06.2009Giant stellt mit dem Trance X2 ein All Mountain Sport auf die Räder, das aber im gewählten Setup nicht ganz so harmonisch wirkt.

  • Test-Duell 2021: Giant Trance X vs. Kona Process 134 Supreme
    Alpha-Bikes: Die Top-Modelle von Giant und Kona

    05.02.2021Top-Modelle sind Platzhirsche in der Palette jedes Herstellers. Haben Giant Trance X oder Kona Process 134 das Zeug, sich an die Spitze der ganzen Gattung zu setzen?

  • Giant Reign X1

    15.06.2011Das Giant Reign ist ein ausgewogenes Bike mit günstiger, aber solider Ausstattung. Wegen fehlender Niveau-Regulierung weniger für längere Touren geeignet.