Flaschenhalter im Kurzcheck Flaschenhalter im Kurzcheck Flaschenhalter im Kurzcheck

Flaschenhalter im Kurzcheck

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Bei modernen Rahmen bleibt oft kaum Platz für einen Flaschenhalter. Damit Biker nicht auf dem Trockenen sitzen, gibt es Halter mit seitlicher Öffnung.

Die trendigen, großen Laufräder passen meist nur dann in kleine Rahmen, wenn die Rohre näher zusammenrutschen. Da wird es oft ganz schön eng für den Flaschenhalter. Will der durstige Fahrer dann auch noch die große Trinkflasche mit auf Tour nehmen, kann es schon mal zum Gerangel mit dem Dämpfer kommen. Wie gut, dass schlaue Tüftler auf die Idee gekommen sind, die Öffnung des Flaschenhalters auf die Seite zu legen. Nun passt die Flasche locker am Federbein vorbei – die Flüssigkeitsversorgung ist gesichert.

Besonders clever sind die Modelle von Bontrager, SKS und Zéfal. Alle drei lassen sich sowohl für Links- als auch für Rechtshänder montieren. Die anderen drei Hersteller haben zumindest beide Varianten im Sortiment. Doch meistens steht die Schokoladenseite ja eh schon vor dem Kauf fest. Bei fast allen Modellen lässt sich die Flasche komplett seitlich entnehmen. Seitlich zurück geht es allerdings nur bei BBB und Lezyne. Hauptkritikpunkt: Der Halt kommt meist nicht ganz an klassische Modelle heran. Vor allem bei Bontrager und Zéfal hüpft die Flasche teils bedenklich im Halter. Doch dank der großen Laufräder gleitet man heute ja eh erschütterungsfrei über nahezu jede Wurzel.


Diese Flaschenhalter finden Sie im Kurzcheck unten als PDF-Download:
• BBB Side Cage
• Bontrager Sideswipe RL
• Lezyne Carbon Cage SL
• SKS Slidecage
• Specialized Zee Cage
• Zefal Wiiz

Themen: FlaschenhalterTest

  • 0,99 €
    Flaschenhalter

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BMC Neuheiten: das 29er All Mountain Trailfox TF01

    15.08.2013Vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser war laut BMC-Martketing schon dass 2013er Trailfox. Für das neue 29er-Modell war das Hauptziel der Ingenieure, den Einsatzbereich ...

  • Test: getunte Race-Enduro-Mountainbikes
    Acht Race-Enduros 2013 mit Race-Tuning

    25.07.2013BIKE testet acht rennfertige Enduros mit 150-180 Millimeter Federweg und Tuning ab Werk bei der Specialized SRAM Enduro Series am Gardasee. Mit dabei: die Bikes von Jérôme ...

  • Test 2021: MTB-Federgabeln 100/120 mm
    Diese Race-Gabeln machen schnell: 6 Modelle im Vergleich

    26.04.2021100 Millimeter Federweg sind nicht viel. Schaffen es die aktuellen Leichtbau-Federgabeln trotz knapper Reserven, ein sicheres Fahrgefühl zu vermitteln? Sechs Modelle im Test.

  • Test 2017 – Race-Hardtails: Merida Big.Nine 9000
    Merida Big.Nine 9000 im Test

    05.06.2017Dass mit dem Merida Big.Nine in der Saison 2017 zu rechnen ist, war spätestens nach dem Test der Team-Version in BIKE 10/16 klar.

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Cube Stereo 120 HPC Race
    Cube Stereo 120 HPC Race 29 im Test

    27.09.2016Normalerweise würde man in dieser Testgruppe das von uns oft prämierte Stereo 140 HPC 29 erwarten. Cube hat das Modell aber schlichtweg wegrationalisiert, bzw. bietet es erst ab ...

  • Schaltbare Kettenführungen

    14.09.2011Die Federwege am Mountainbike werden immer länger, die Einsatzbereiche verlagern sich zunehmend in Richtung Downhill. Um die Kette auch im ruppigen Gelände auf dem Kettenblatt zu ...

  • Test 2014: Radon Slide 130 29 10.0
    Das Radon Slide 130 29 10.0 im Test

    24.10.2013Der Preis ist heiß: Radons neues 29er-All-Mountain Slide 130 rollt mit XX1-Edel-Ausstattung für 3299 Euro an den Start.

  • Dauertest: Trek Fuel EX 9.8 Plus
    Trek Fuel EX 9.8 Plus im Dreifach-Test

    10.10.2018Gleich drei Biker sammelten auf dem Trek Fuel EX 9.8 im Laufe des BIKE-Dauertests Kilometer. Konnte das Trailbike mit den haftstarken Plus-Reifen durch Haltbarkeit glänzen?

  • Sechs Fahrrad-Computer mit Höhenmessung im Test
    Test 2015: Tachos mit Höhenmesser

    16.01.2015Mit ordentlich Höhenmetern auf dem Tacho kann man bei den Kumpels Eindruck schinden. Wir haben sechs Radcomputer mit Höhenmesser getestet. Außerdem: drei Computer mit ...