Flaschenhalter im Kurzcheck Flaschenhalter im Kurzcheck Flaschenhalter im Kurzcheck

Flaschenhalter im Kurzcheck

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 8 Jahren

Bei modernen Rahmen bleibt oft kaum Platz für einen Flaschenhalter. Damit Biker nicht auf dem Trockenen sitzen, gibt es Halter mit seitlicher Öffnung.

Die trendigen, großen Laufräder passen meist nur dann in kleine Rahmen, wenn die Rohre näher zusammenrutschen. Da wird es oft ganz schön eng für den Flaschenhalter. Will der durstige Fahrer dann auch noch die große Trinkflasche mit auf Tour nehmen, kann es schon mal zum Gerangel mit dem Dämpfer kommen. Wie gut, dass schlaue Tüftler auf die Idee gekommen sind, die Öffnung des Flaschenhalters auf die Seite zu legen. Nun passt die Flasche locker am Federbein vorbei – die Flüssigkeitsversorgung ist gesichert.

Besonders clever sind die Modelle von Bontrager, SKS und Zéfal. Alle drei lassen sich sowohl für Links- als auch für Rechtshänder montieren. Die anderen drei Hersteller haben zumindest beide Varianten im Sortiment. Doch meistens steht die Schokoladenseite ja eh schon vor dem Kauf fest. Bei fast allen Modellen lässt sich die Flasche komplett seitlich entnehmen. Seitlich zurück geht es allerdings nur bei BBB und Lezyne. Hauptkritikpunkt: Der Halt kommt meist nicht ganz an klassische Modelle heran. Vor allem bei Bontrager und Zéfal hüpft die Flasche teils bedenklich im Halter. Doch dank der großen Laufräder gleitet man heute ja eh erschütterungsfrei über nahezu jede Wurzel.


Diese Flaschenhalter finden Sie im Kurzcheck unten als PDF-Download:
• BBB Side Cage
• Bontrager Sideswipe RL
• Lezyne Carbon Cage SL
• SKS Slidecage
• Specialized Zee Cage
• Zefal Wiiz

Themen: FlaschenhalterTest

  • 0,99 €
    Flaschenhalter

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2015 MTB Windwesten Herren: Endura FS260 Pro Adrenaline
    Herren-Windweste Endura FS260 Pro Adren. Race Gilet

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Herren-Windweste Endura FS260 Pro Adrenaline Race Gilet.

  • Einzeltest 2017: Mudhugger Schutzblech für Mountainbikes
    MTB Schutzblech Mudhugger FR im Test

    19.10.2017Schneeschmelze und Aprilwetter halten die Trails im Frühjahr nass und machen so manche Bike-Tour zur Schlammschlacht. Da kann ein Schutzblech helfen.

  • Test 2016 – All Mountain Fullys: Bergamont Trailster 8.0
    Bergamont Trailster 8.0 im Test

    20.12.2016Kreativer Name, coole Optik, Heavy-Duty-Formsprache und eine unkonventionelle Ausstattung: Das Trailster ist in der zweite Saison bei ähnlicher Ausstattung aber teurer geworden ...

  • Test 2018: Cube Stereo 140 HPC TM 27,5
    Cube Stereo 140 HPC TM im BIKE-Test

    02.10.2018Das Cube Stereo 140 HPC TM 27,5 ist ein ausgewogenes All-Mountain-Bike mit Top-Ausstattung zum Versenderpreis.

  • Lapierre Zesty 314 Lady Frauen-MTB im Test
    All Mountain mit viel Komfort bergab

    18.06.2012Stylisch und relativ günstig: Das Lapierre ist ein tolles Bike für Frauen, die den Einstieg in den All-Mountain-Bereich suchen. Es punktet vor allem mit seinen Abfahrtsqualitäten.

  • Simplon Kibo SLX

    28.06.2012Das Kibo SLX von Simplon ist ein sensibler, ausgewogener Tourer mit Komfort-Fahrwerk und geringem Gesamtgewicht.

  • Test 2020: Radhosen für Damen und Herren
    Besser sitzen: 24 Radhosen im Vergleichstest

    21.05.2020Phantastischen Tragekomfort: Den wünschen sich alle Biker von ihrer Radhose. Doch können Modelle für maximal 100 Euro dieses Verlangen erfüllen? BIKE hat 24 Trägerhosen für Frauen ...

  • Mi-Tech Tyke Fat Pinion Fatbike im Test
    Fatbike mit Sorglos-Technik aus Deutschland

    10.11.2014Sinnbild der Sorglosigkeit, aber auch Konglomerat der Randgruppen: Das Tyke Fat Pinion vom deutschen Hersteller Mi-Tech vereint Andersartigkeiten zu einem stressfreien Ganzen.

  • Test Mountainbike Touren-Schuhe: Specialized Rime Expert
    MTB-Schuhe Specialized Rime Expert im Vergleich

    09.03.2016Steif, bequem, griffig: Boa und Klett bringen ordentlich Zug auf den Fuß. Das feste Obermaterial und die steife Sohle sorgen für tolle Kraftübertragung.