BDR weitet Engagement im Enduro-Sport aus BDR weitet Engagement im Enduro-Sport aus BDR weitet Engagement im Enduro-Sport aus

Finale Ligure und BDR fördern deutsches Enduro-Team

BDR weitet Engagement im Enduro-Sport aus

  • Sebastian Brust
  • Fabian Waldenmaier
  • BDR
 • Publiziert vor 7 Jahren

Der BDR stärkt sein Engagement in der Gravity-Szene und unterstützt neben den bisherigen Sparten Downhill und 4X nun erstmals Mountainbiker in der Disziplin Enduro.

Nach der Ausrichtung der ersten offiziellen deutschen Meisterschaft im Enduro 2014 in Schöneck bereitet sich der Verband weiter auf kommende internationale Wettkämpfe vor. Ziel ist es, möglichst viel Erfahrung in der noch jungen Disziplin Enduro zu sammeln, um bereits eine solide Basis zur Verfügung zu haben, sobald die UCI eine Weltmeisterschaft in dieser Disziplin einführt. Der BDR fördert deshalb ab sofort gezielt die besten Enduro-Fahrer Deutschlands.

Fünf Sportler, welche ihre Klasse in der Enduro-Rennszene bei Rennen der Spezialized-Sram Enduro Series, der European Enduro Series und nicht zuletzt den deutschen Meisterschaften unter Beweis gestellt haben, wurden zum Praxistest der neuen Kooperation auserkoren. Das deutsche Enduro-Team besteht aus dem deutschen Meister André Wagenknecht und Ludwig Döhl (beide vom Cube Action Team, d. Red.) sowie Tobias Reiser, Markus Reiser und Fabian Scholz (Focus Trail Team, d. Red.). Eine Woche gastierte es dazu im Finale Ligure Bike Resort, dem neu gewonnen Partner des BDR, das mit seinen zahlreichen Trails und einer guten Infrastruktur für Enduro-Mountainbiker bekanntermaßen sehr gute Trainingsbedingungen bietet.

Axel Brunst Optimales Trainingsgelände: In Finale Ligure finden  Enduro-Mountainbiker fast ganzjährig hervorragende Bedinungen. 

Besonderes Augenmerk legten die Sportler beim Training auf die Grundlagenausdauer und ihre Fahrtechnik. "Am Anfang des Jahres ist es vor allem wichtig, viel Zeit auf dem Wettkampfgerät zu verbringen, um eine gewisse Routine auf dem Bike zu gewinnen, erklärt der deutsche Meister André Wagenknecht.

Von dieser Kooperation verspricht sich der BDR seinen Kadersportlern ein Plus an Unterstützung zu erreichen. "Diese Kooperationen sind insbesondere deswegen wichtig, da der BDR für die Gravity-Sportarten kaum Mittel zur Verfügung hat", so Fabian Waldenmaier, MTB-Koordinator beim BDR. Der Wille ist also da, hier den Sport zu fördern und weiterzuentwickeln. Mit dieser Kooperation ist ein weiterer Schritt getan.

Themen: BDREnduroFinale Ligure


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Canyon Strive 2019: Neues 29-Zoll-Enduro
    Canyon Strive: 29 Zoll und mit Shapeshifter

    17.01.2019Ganze vier Jahre hat das Canyon Strive mit 27,5-Zoll-Laufrädern und dem ersten Shapshifter auf dem Buckel. Für 2019 gibt's die Wachablösung: Das Enduro-Bike kommt in 29 Zoll und ...

  • Beat your Buddy powered by Canyon
    BIKE und Canyon suchen den kompletten Mountainbiker

    27.02.2015Das ultimative Mountainbike-Duell: Du gegen Deinen Kumpel im MTB-Mehrkampf! Ihr werdet dabei fast wie Werksfahrer vom Canyon-Team betreut. Am Ende bekommt der Sieger alles, der ...

  • Neuheiten 2017: Transition Scout Carbon & Patrol
    Trailbike Scout mit Carbon-Rahmen & Patrol-Update

    05.09.2016Transition bringt für das Trailbike Scout einen Carbon-Rahmen. Das Enduro Patrol erhält eine neue Wippe, die für metrische Dämpfer optimiert wurde.

  • Enduro MTB-Rennen: Termine 2018
    Hier können Sie Enduro-Rennluft schnuppern

    15.03.2018Die Enduro MTB-Renntermine für 2018 stehen so ziemlich alle fest. Bei diesen Events lassen sich Enduro-Bikes standesgemäß bewegen. Einfach mal ausprobieren!

  • Neuheiten 2018: Radon Jab
    Jab & Co. – Ausblick Radon-Neuheiten 2018

    06.07.2017Radon stellt ein neues Enduro-Bike vor: das Jab. Außerdem gibt's das Jealous-Hardtail in Alu, ein Dirtbike sowie ein Trail-Hardtail.

  • Enduro World Series 2018 #4: Petzen/Jamnica
    Back on Track!

    03.07.2018Beim vierten Rennen der EWS 2018 lieferten Sam Hill und Cecile Ravanel wieder erstklassige Leistungen. Martin Maes war ebenfalls ziemlich schnell und könnte Sam Hill in Zukunft ...

  • Neuer Trend: Enduro-Rennen für alle

    08.09.2011Enduro-Rennen sind die jüngste Disziplin im Bike-Sport. Schon denkt die UCI über eine eigene WM nach – doch das wäre das Schlechteste, was dem ungen Sport passieren könnte. ...

  • Test 2019: Marzocchi Bomber Z1
    Schon gefahren: MTB-Gabel Marzocchi Bomber Z1

    08.11.2019Wer schon einige Jahre auf dem Bike sitzt, wird sich an die italienische Legende erinnern, die damals das Ansprechverhalten von MTB-Federgabeln völlig neu definierte. Die neue ...

  • TÜV-Test Integralhelme mit abnehmbarem Kinnbügel
    6 leichte MTB-Integralhelme im Test

    24.02.2017Ein gewöhnlicher Helm liefert bei steilen und verblockten Abfahrten nur wenig Schutz. Macht nichts! Die Industrie hat bereits ein neues Ass im Ärmel – leichte Helme mit ...