Erleuchtung von Cateye: Sumo 3 Erleuchtung von Cateye: Sumo 3 Erleuchtung von Cateye: Sumo 3

Erleuchtung von Cateye: Sumo 3

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 10 Jahren

Eurobike 2011: Mit der Sumo 3 schickt Cateye ein neues Kraftpaket in den Ring der Bike-Beleuchtung. 1600 Lumen sollen die Nacht zum Tag machen.

Bald ist es wieder vorbei mit der Hellichkeit. Mit dem Herbst kommt auch wieder die dunkle Zeit des Jahres. Damit die Bike-Saison trotzdem weitergehen kann, schickt Cateye seine neue Power-Lampe Sumo3 ins Rennen. Lediglich drei Hochleistungs-LEDs sollen für eine Ausbeute von 1600 Lumen sorgen. Somit soll im Gehäuse genügend Platz für ein ausgefeiltes Belüftungssystem bleiben, damit die Lampe zuverlässig ihre volle Leistung auf den Trail bringen kann. Serienmäßig wird die Sumo 3 mit einem 4600 mAh Lithium-Ionen-Akku ausgeliefert. Der soll im Normalmodus für 2,5 Stunden Leuchtdauer ausreichen. Im All-Night-Modus, der die Trails ebenfalls genügend ausleuchten soll, reicht eine Ladung gar für bis zu 10 Stunden. Eine dreistufige Ladeanzeige in Grün, Orange und Rot zeigt stets den aktuellen Akku-Zustand und gleichzeitig den gewählten Leuchtmodus. Mit dem optional erhältlichen 9200 mAh Akku soll sich die Laufzeit auf bis zu 20 Stunden erweitern lassen. Montieren lässt sich das Kraftpaket laut Hersteller sowohl am Lenker als auch am Helm. Das Gewicht für die Lampe konnte uns leider nicht genannt werden. Für eine Montage am Helm dürfte der Lampenkopf allerdings etwas viel Masse auf die Waage bringen.

Der Preis für die Leuchte liegt bei 550 Euro.

Themen: BeleuchtungCateyeLampenLeuchtelichtSumo 3


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Eurobike 2015: Kameras, Computer & Beleuchtung
    Alle Eurobike-Neuheiten zum Thema Elektronik

    26.08.2015Auch wenn die meisten von uns noch selber in die Pedale treten – ganz ohne Strom kommt heute kaum ein Biker aus. Hier sind die neuesten Elektro-Spielzeuge fürs Mountainbike von ...

  • Freakige Lampen von Knog

    23.02.2012Bunt, hell und mit viel Gummi überzogen: So machte sich der australische Zubehör-Spezialist Knog mit seinen Lampen und Schlössern einen Namen. Hier die neueste Kreation.

  • Lampen Test - Erleuchten Sie ihren Feierabend!

    10.12.2007Dunkle Abende müssen Sie nicht vor dem Fernseher verbringen. Unser Lampen-Test zeigt, dass es bessere Feierabend-Vergnügen gibt.

  • Test: Helmlampen
    Im Vergleich: Neun Power-Strahler für Winter-Biker

    02.12.2019In BIKE 1/2020 haben wir insgesamt neun Lampen in Labor und Praxis getestet. Wie hell die Strahler mit 1588 bis maximal 6830 Lumen wirklich machen, zeigen die Leuchtbilder und ...

  • Marktübersicht Lampen
    Sieben neue Lampen für Biker in der Übersicht

    10.11.2011Auch wenn es im Herbst immer früher dunkel wird – kein Grund ins Bett zu gehen. Vorausgesetzt, Sie haben die passende Leuchte. Wir stellen sieben Lampen für Biker vor.

  • Lampen

    07.05.2007Kleine Sonnen, große Wirkung: Ob Xenon-Fluter oder LED-Leuchte, in unserem großen Lichttest haben wir die neuesten Lampen für Stadt und Trail getestet.

  • Lampe Niteflux Photon Max

    30.05.2010Und wieder ein Flutlicht fürs Unterholz. Die Photon Max von Niteflux überzeugte mit sehr guter Verarbeitung und solider Akku-Laufzeit – zumindest am Anfang.

  • USB-Leuchten für den Notfall

    15.02.2013Lassen Sie sich nicht von der Dunkelheit überraschen. Ein Notfall-Rücklicht passt in jede Tasche. Besonders praktisch sind diese fünf USB-Leuchten.

  • Test Lupine SL AF - StVZO-konforme Bike-Lampe
    Schon gefahren: MTB-Lampe Lupine SL AF

    30.09.2019Richtig hell machen, das konnten die MTB-Lampen von Lupine schon immer. Falls aber doch mal wer entgegenkam, war akute Blendung angesagt. Die StVZO-konforme Lupine SL AF im Test.