Richie Rude fuhr in Valberg ein durchwachsenes Rennen. Sehr gute Stages wechselten sich mit schlechten Stages ab. Am Ende reichte es "nur" für Platz sieben.

zum Artikel