Cécile Ravanel hat allen Grund zu lachen: In der EWS kann ihr im Moment keine Frau das Wasser reichen, auch im Downhill schlägt sie sich gut.

zum Artikel