Trinken statt duschen und Badelatschen auf dem Podium: Eddie Masters (rechts) bringt Downhill-Flair in die EWS. Daneben Martin Maes und Sam Hill (von links).

zum Artikel