Die Sieger: Matt Walker, Ines Thoma, Cecile Ravanel, Wyn Masters, Eddie Masters und Anita Gehrig (von links).

zum Artikel