Als Greg Callaghan über die erste Stage raste, war die Strecke schon ziemlich nass und rutschig.

zum Artikel