Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon

Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 10 Jahren

Custom-Bikes und edle Tuning-Teile sind wieder gefragt. Das „Einhorn 35“ aus Titan rollt auf handgebauten, superleichten Carbon-Laufrädern.

Ein Bike ist mehr als eine Ansammlung aneinander geschraubter Teile. Wer es ganz individuell will und vielleicht sogar das Rad für das Leben sucht, der sollte mal bei Christoph Lindner aus Dietersburg vorbei schauen. Seine Firma Einhorn Bikes ist auf die Rundum-Konzeption von Custom-Mountainbikes spezialisiert. Dem Kunden wird sein Traum-Rad von der Geometrie, über das Rahmen-Material, bis hin zur Ausstattung auf den Leib geschneidert.

Das hier gezeigte „Einhorn 35“ zum Beispiel ist eine Speed-geile Marathon-Fräse aus Titan. Die Konzeption stammt aus der Feder von Lindner, die Fertigung des Rahmens übernahmen die Kult-Schweißer von Rewel. Das Rad lässt sich leichtfüßig beschleunigen und quirlig durch Kurven lenken, verhält sich aber auch auf langen Geraden angenehm laufruhig. Der Preis von 6600 Euro löst schon vor dem Start Schnappatmung aus, doch 2779 Euro davon verursachen schon alleine die fabelhaften Carbon-Laufräder von Bike Ahead Composites. Das Pärchen in Turbinen-Optik wiegt in der Version für Schlauchreifen sensationelle 1199 Gramm. Man kann sie auch mit Hakenfelgen oder als 29-Zöller bestellen. Die Nabentechnik stammt von Acros. Der Würzburger Christian Gemperlein stellt die Laufräder in Handarbeit her. Zwanzig Stunden dauert die Fertigung, die Maschinen-Zeiten nicht mitgerechnet.

Weitere infos unter: www.einhorn-bikes.de , www.bike-ahead.com

Themen: CarbonCustomedelEinhornHandarbeitHardtailMarathonSchlauchreifenTitan


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Bulls Copperhead 3 S 29
    Bulls Copperhead 3 – Hardtail-Testsieger aus BIKE 4/20

    21.04.2020Bulls schafft es beim Copperhead 3 guten Vortrieb und Abfahrtsspaß zu vereinen. Die hochwertige Ausstattung des 1500-Euro-Hardtails drückt das Gewicht auf 11,75 Kilo. So holt es ...

  • Dolomiti Super Summer Alta Badia
    Alta Badia präsentiert Dolomites Bike Day

    02.05.2017Drei Pässe, drei Provinzen und drei ladinische Täler beteiligen sich am neuen Dolomites Bike Day. Diese Radsportveranstaltung ohne Wettkampf findet zum ersten Mal am Sonntag, den ...

  • Neuheiten 2017: Centurion Numinis Carbon mit Fahrbericht
    Centurion Numinis: neue Race- und Trail-Flotte

    29.06.2016Für Race zu viel, für Trail zu wenig – häufiges Feedback auf die ehemaligen Numinis-Modelle. Für 2017 wurde die Renn-Plattform überarbeitet und in eine Race- und eine ...

  • Test 2016: Mondraker Podium Carbon
    CC-Hardtail: Mondraker Podium Carbon im Test

    07.02.2017Die Gattung der "integrierten Bikes" gehört zu den exotischen am Markt. Wer auf formschlüssige Cockpits steht, hat nur die Auswahl zwischen Look und Mondraker. Das Podium Carbon ...

  • Marathon Weltmeisterschaft 2015 im Grödnertal
    Lakata und Dahle-Flesjå neue Marathon-Weltmeister

    29.06.2015Die Marathon-WM 2015 ist Geschichte: Das Rennen in den Dolomiten verlangte selbst den Profis alles ab. Alban Lakata und Gunn Rita Dahle-Flesjå siegten, Kulhavy und Mennen waren ...

  • Robert-Mennen-Blog: BIKE Transalp 2015 – Finale
    Aus und vorbei! Mennen beendet BIKE Transalp vorzeitig

    27.07.2015Robert Mennen hatte sich für die Craft BIKE Transalp viel vorgenommen. Dann fand er sich plötzlich in der Rolle des Betreuers am Streckenrand wieder. Manchmal kommt eben alles ...

  • Specialized Epic FSR Expert Carbon

    23.09.2013Die vergleichsweise schwache Ausstattung verhindert nicht, dass man mit dem Epic verdammt schnell unterwegs sein kann.

  • BMC Fourstroke FS03 29er

    19.06.2013Nach wie vor ist das Fourstroke 29er ein stimmiges Bike mit hohem Fahrspaß. Preis und Leistung passen.

  • Test Duell 2018: BMC Speedfox One vs. Pivot Mach 4 Carbon
    Trailbikes: BMC Speedfox vs. Pivot Mach 4

    19.02.2018Gewicht, Steifigkeit, Federweg: Auf dem Papier schenken sich das komplett neue BMC Speedfox und das neu aufgelegte Pivot Mach 4 nicht viel. Auf dem Trail zeigen die Bikes ...