Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon

Edel, teuer, anders: Einhorn Dreifünf Titan an Carbon

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 9 Jahren

Custom-Bikes und edle Tuning-Teile sind wieder gefragt. Das „Einhorn 35“ aus Titan rollt auf handgebauten, superleichten Carbon-Laufrädern.

Ein Bike ist mehr als eine Ansammlung aneinander geschraubter Teile. Wer es ganz individuell will und vielleicht sogar das Rad für das Leben sucht, der sollte mal bei Christoph Lindner aus Dietersburg vorbei schauen. Seine Firma Einhorn Bikes ist auf die Rundum-Konzeption von Custom-Mountainbikes spezialisiert. Dem Kunden wird sein Traum-Rad von der Geometrie, über das Rahmen-Material, bis hin zur Ausstattung auf den Leib geschneidert.

Das hier gezeigte „Einhorn 35“ zum Beispiel ist eine Speed-geile Marathon-Fräse aus Titan. Die Konzeption stammt aus der Feder von Lindner, die Fertigung des Rahmens übernahmen die Kult-Schweißer von Rewel. Das Rad lässt sich leichtfüßig beschleunigen und quirlig durch Kurven lenken, verhält sich aber auch auf langen Geraden angenehm laufruhig. Der Preis von 6600 Euro löst schon vor dem Start Schnappatmung aus, doch 2779 Euro davon verursachen schon alleine die fabelhaften Carbon-Laufräder von Bike Ahead Composites. Das Pärchen in Turbinen-Optik wiegt in der Version für Schlauchreifen sensationelle 1199 Gramm. Man kann sie auch mit Hakenfelgen oder als 29-Zöller bestellen. Die Nabentechnik stammt von Acros. Der Würzburger Christian Gemperlein stellt die Laufräder in Handarbeit her. Zwanzig Stunden dauert die Fertigung, die Maschinen-Zeiten nicht mitgerechnet.

Weitere infos unter: www.einhorn-bikes.de , www.bike-ahead.com

Themen: CarbonCustomedelEinhornHandarbeitHardtailMarathonSchlauchreifenTitan


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Tuning-Bikes 11/2011

    02.11.2011Wer baut das beste Bike der Welt? Mit acht Konzept-Bikes von Race über 29er bis hin zu Enduro suchten wir an drei Testorten den wahren Alleskönner unter den Mountainbikes.

  • Test 2013: Einsteiger-Hardtails um 1500 Euro
    29er-Hardtails um 1500 Euro im BIKE-Test

    25.05.2013Nach drei holperigen Jahrgängen sind die Twentyniner in der Gunst der Käufer ganz oben angelangt. Mit Recht, wie unser Test von neun Einsteiger-29ern um 1500 Euro beweist.

  • Marathon Open MTB Gran Canaria 2013

    17.10.2012Der Termin der Saisoneröffnung auf Gran Canaria steht fest: Vom 4. bis 7. April 2013 warten gleich vier Montainbike-Events mit drei Rennen auf sonnenhungrige Biker. Mit der ...

  • Carbon-Sattelstützen

    30.11.2008Wer auf ultimativen Leichtbau steht, kommt bei Sattelstützen an Carbon schlecht vorbei. Der BIKE-Crash-Test zeigt Gefahren und Stärken bei zehn aktuellen Modellen.

  • Neuheiten 2020: Transition Bikes Spur
    Spur: Neues, leichtes Touren-Fully von Transition

    30.06.2020Mit dem Spur will auch Transition Bikes auf der Erfolgswelle der leichten Touren-Fullys mitschwimmen. Der Sport-Tourer mit 29-Zoll-Laufrädern und Carbon-Rahmen kommt hinten mit ...

  • Test 2014: GT Zaskar 9R Elite

    21.07.2014Hardtail-Klassiker mit cooler Optik und zuverlässiger Ausstattung, dem etwas Übergewicht zu schaffen macht.

  • Test: Hardtail gegen Fully im Vergleich
    Hardtail gegen Fully: Was ist schneller?

    22.01.2010Hardtail oder Fully? Eine Glaubensfrage, die die Bike-Welt spaltet. Welches MTB-Konzept ist schneller? BIKE ging der Frage auf den Grund: mit Weltmeister Christoph Sauser und ...

  • Test 2018: Bulls Wild Edge
    Bulls Wild Edge im BIKE-Test

    01.10.2018Mit dem Wild Edge gelingt es Bulls, ein spannendes MTB-Fully zu einem sehr akzeptablen Preis anzubieten. Wir haben das Marathon-Bike für 3000 Euro getestet.

  • Blog Mission Crocodile Trophy #15
    #MissionCrocodile: Plattenpech und Blasen-Aufrubbeln

    19.10.2018Ein Platten, dann versagen Minipumpe und Ersatzschlauch. #MissionCrocodile-Kandidat Stefan war auf der 5. Crocodile-Trophy-Etappe vom Pech verfolgt. Sein Blog von Ohrwürmern und ...