Dyna Sys-Technologie: 10-fach Shimano Deore Dyna Sys-Technologie: 10-fach Shimano Deore Dyna Sys-Technologie: 10-fach Shimano Deore

Dyna Sys-Technologie: 10-fach Shimano Deore

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 11 Jahren

Für den Jahrgang 2011 spendiert Shimano seiner Mittelklasse-Gruppe Deore 3x10 Gänge. Die SLX Gruppe ist ab sofort mit einer neuen Servo-Wave-Scheibenbremse ausgestattet. Außerdem neu: Der günstige Laufradsatz WH-MT55 und das Plattform-Pedal PD-M530.


Shimano Deore goes Dyna Sys

Bei der Markteinführung 2010 war die Dyna Sys-Technologie noch den Top-Gruppen XTR, Deore XT und SLX vorbehalten. Nun gibt es das 3x10-fach-Antriebssystem auch für die Mittelklasse. Die Kurbel wird in der Abstufung 42/32/24 Zähne erhältlich sein. Die Kassette gibt es in den Varianten 11-34 und 11-36 Zähne, dazu die laufrichtungsgebundene 10-fach HG-X-Kette. Neu ist zudem die Deore-Servo-Wave-Scheibenbremse, die sich vor allem durch ihre satte Bremskraft, die um 114 Prozent höher als bei der alten XTR liegen soll, auszeichnet. Durch die veränderte Hebel-Umlenkung sollen die Beläge schneller zur Scheibe wandern, jedoch erst gegen Ende des Hebelwegs ihre volle Leistung abrufen. Durch das One-Way-Entlüftungssystem wird zudem eine einfache Wartung gewährleistet.

Artikel4040

7 Bilder


Ice-Tec für die SLX

Die All Mountain-Gruppe SLX geht zukünftig ebenfalls mit der Servo-Wave-Technologie an den Start. Auch hier sorgt eine neue Anlenkung für eine verbesserte Dosierbarkeit. Zudem wird die SLX mit den, bisher nur für die XTR erhältlichen, Ice-Tec Bremsscheiben und -belägen aufgewertet. Die Sandwich-Bauweise der Scheiben und Kühlrippen an den Belägen sollen für eine bessere Wärmeableitung und mehr Standfestigkeit sorgen. Erhältlich sind die Scheiben mit Center-Lock-Aufnahme in den Dimensionen 160, 180 und 203 Millimeter.  Werkzeuglose Einstellung und einfache Wartung zeichnen die neue SLX-Bremse aus.

Dyna Sys-Technologie für die Mttelklasse: Shimano Deore wird 10-fach

3 Bilder


Preiswertes Trail-Pedal und Mittelklasse Laufrad

Mit dem WH-MT55 präsentiert Shimano einen neuen Laufradsatz für den Scheibenbrems-Gebrauch. Neben einer Schnellspanner-Version wird das Vorderrad auch mit 15mm E-Thru-Steckachse angeboten. Das Gewicht liegt bei 1920 Gramm pro Satz. Die Felgen sind wahlweise in weiß oder schwarz erhältlich.

Außerdem bringt Shimano ein neues Pedal auf den Markt, das sich optisch am XTR-Trail Pedal orientiert. Der integrierte Käfig ist in schwarz oder weiß erhältlich, das Gewicht liegt bei 456 Gramm pro Paar.

Shimano Pedal + Laufradsatz

2 Bilder

Themen: DeoreDyna Sys-TechnologieShimano


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Einzeltest 2019: MTB Winterschuhe Shimano SH-MW7
    Leicht und wasserdicht: Shimano Winterschuhe SH-MW7

    16.11.2019Leichte Fütterung, wasserdichte Gore-Tex-Membran, griffige Sohle und zu guter Letzt noch ein Boa-Schnellverschluss.

  • Shimano MTB-Schaltung: Umwerfer einstellen
    So justieren Sie einen Shimano-Umwerfer korrekt

    07.09.2017Seit Sram dem Umwerfer abgeschworen hat, findet man Zwei- und Dreifach-Antriebe fast ausschließlich an Bikes mit Shimano-Schaltung. Wir zeigen, wie Sie den Umwerfer korrekt ...

  • Federgabel & Schaltung: wichtigste Teile am Mountainbike
    Kostentreiber

    20.04.2021Federgabel und Schaltung sind neben dem Rahmen die teuersten Bauteile am MTB. Sie beeinflussen Gewicht und Funktion maßgeblich. Doch worin unterscheiden sich die beliebtesten ...

  • Test Scheibenbremsen 2015: Shimano XTR Trail M-9020
    Test Trail-Bremsen 2015: Shimano XTR Trail M9020

    21.05.2015Hier finden Sie alle technischen Daten, Messwerte sowie das Testurteil zur Shimano XTR Trail M-9020 (Modell 2015).

  • Shimano oder Sram: Mountainbike-Ketten
    Shimano vs. Sram: MTB-Ketten im Vergleich

    23.11.2015Die Kette ist das bemitleidenswerteste Bauteil am Mountainbike. Ständig wird sie mit der vollen Kraft der Beine konfrontiert. Die Modelle von Sram und Shimano im Überblick.

  • Scheibenbremse quietscht & bremst schlecht: Schrauber-Tipps
    Scheibenbremse quietscht – Was tun?

    01.06.2021Quietschende Scheibenbremsen sind nicht nur der absolute Nervenkiller beim Mountainbiken, sondern haben oft auch weniger Leistung. Wir zeigen, wie man die Probleme schnell behebt.

  • Video Richie Rude: "This is Home"
    Zu Besuch bei Richie Rude [Video]

    03.08.2016Richie Rude gewann den Junioren WM-Titel 2013 im Downhill und wechselte dann ins Enduro-Lager. Er zählt zu den schnellsten Enduro-Racern der Welt. So lebt der Yeti-Pilot zuhause ...

  • Shimano oder Sram: Mountainbike-Kurbeln
    Shimano vs. Sram: MTB-Kurbeln im Vergleich

    23.11.2015Die Kurbeln und Kettenblatt-Kombis bestimmen zu einem guten Teil den Anwendungsbereich eines Mountainbikes. Hier die Unterschiede von Shimano- und Sram-Kurbeln.

  • FREERIDE-Test: Shimano Saint PD M828
    Teile in Gefahr: Shimano Saint-Pedale

    18.05.2020MTB-Pedale zu testen, ist nicht leicht, denn bei gemäßigtem Gebrauch halten die Teile lange – meist zu lange. Wir haben die Shimano Saint-Pedale 2700 Kilometer lang gefahren.