Greg Minnaar ist zurück. Der Südafrikaner lag in Führung, bis ihn ein Fahrfehler im neu angelegten Waldstück die Führung kostete.

zum Artikel