Aaron Gwin nahm die Strecke trotz eines extrem angeschlagenen Daumens in Angriff. Jeder Punkt für die Gesamtwertung muss hart erkämpft werden.

zum Artikel