Der Mann der Stunde: Es ist erst der zweite Worldcup-Sieg für Troy Brosnan, nach seinem Erfolg in Fort William 2014.

zum Artikel