Manon Carpenter war in der Qualifikation schon schnell, im Rennen noch nicht ganz an der Pace der anderen Damen. Für ihr erstes Worldcup Rennen auf einem neuen Bike aber eine reife Leistung, die hoffen lässt.

zum Artikel