Altmeister Greg Minnaar liegt in der Qualifikation im Moment auf Platz vier, nur 1,3 Sekunden hinter den Führenden. Wieder ein starkes Ergebnis für den Südafrikaner. Doch reicht das am Ende auch für ein Podium oder gar den Sieg?

zum Artikel