DIMB knackt 50.000 Mitglieder-Marke DIMB knackt 50.000 Mitglieder-Marke DIMB knackt 50.000 Mitglieder-Marke

DIMB knackt 50.000 Mitglieder-Marke

  • Sebastian Brust
  • DIMB
 • Publiziert vor 9 Jahren

Vor 20 Jahren wurde sie gegründet. Seitdem setzt sich die Deutsche Initiative Mountainbike (DIMB) für die Interessen der Mountainbiker ein, egal of Tourenfahrer, Dirtbiker, Racer oder Freerider. Im November 2012 wurde die Marke von 50.000 Mitgliedern geknackt.

Die DIMB, Deutschlands Interessenvertretung für Mountainbiker, ist auch 2012 weiter gewachsen und hat im November die Grenze von 50.000 Mitgliedern überschritten.

Thomas Kleinjohann, 1. Vorsitzender der DIMB, zeigt sich sehr erfreut über die Entwicklung: „Das ganze Team der DIMB ist stolz auf das ungebremst deutliche Wachstum! Wir sehen uns damit in unserem Engagement für bessere Bedingungen im Mountainbike-Sport bestätigt. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die DIMB im Jahr 2003 gerade mal um die 1.000 Mitglieder zählte.“

Im Jahr 2012 fanden rund 7.000 neue Mitglieder ihre Heimat in der DIMB. Darunter befanden sich einerseits zahlreiche Einzelmitglieder, vorwiegend aus Hessen. Andererseits aber auch wieder in Mitgliedsvereinen organisierte Sportler. So wurden Mitglieder des Sportvereins Wacker Burghausen Mitglied in der DIMB. Der Abteilungsleiter Mountainbike Peter Beer zur Beitritts-Entscheidung des Vereins: „Die DIMB leistet überzeugende Arbeit für den Mountainbike-Sport. Sei es in der Ausbildung oder auch in der politischen Arbeit, die DIMB verliert dabei auch nie den Blick auf die Umwelt. Nicht zuletzt am Beispiel der Gesetzesänderung in Hessen konnten wir erkennen, dass eine starke Biker-Lobby in Deutschland wichtiger denn je geworden ist.“

Die DIMB wird sich jedoch nicht auf den Lorbeeren ausruhen, sondern baut auf ein unverändert starkes Wachstum. „Jedes weitere Mitglied verleiht unserer Stimme mehr politisches Gewicht! Wir werden nur dann dauerhaft als politisch relevante Größe wahrgenommen, wenn es uns gelingt, in den nächsten 5 bis 10 Jahren mit den mitgliederstarken Vertretungen anderer Interessengruppierungen gleich zu ziehen. Deswegen rufen wir alle Mountainbiker und Sympathisanten auf, uns mit ihrer Mitgliedschaft den Rücken zu stärken“ appelliert der 2. Vorsitzende Michael Winkler an alle Berg- und Natursportler.

Informationen zur Mitgliedschaft finden sich auf www.dimb.de in der Rubrik „Mitglied werden“.

Themen: DIMBGesetzHessenTaunus


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Cityguide: Mountainbiken in Frankfurt
    Deutschland: MTB-Touren in Frankfurt

    22.03.2010Mainhattan: Banken, Börse und Beton. Doch rund um Frankfurt wellen sich Bike-Berge. Ein Neu-Frankfurter und Mountainbiker folgte den Locals tief in den Trail-Wald ...

  • Wer haftet bei GPS-Tracks?
    Rechtstipp: GPS-Tracks - wer haftet?

    01.03.2012Ein Biker lädt sich von einem GPS-Portal im Internet eine GPS-Tour herunter, fährt diese nach und verunglückt dabei tödlich. Wer haftet? Rechtsanwalt Michael Albert gibt Auskunft.

  • Waldgesetznovelle in Hessen weiter in der Kritik

    31.07.2012Es bewegt sich was in Hessen. Der Widerstand der Mountainbiker an der Änderung des Waldgesetzes trägt Früchte. Nun meldet sich die Politik zu Wort und sorgt für Verwirrung. Auch ...

  • Wegerecht: Mountainbiken im Wald weiter erlaubt
    Hessen: Konstruktive Einigung zum neuen Waldgesetz

    21.09.2012Sachlich und konstruktiv sei der Dialog gewesen, so die Vertreter der Deutschen Initiative Mountainbike (DIMB). Pauschale Trailverbote und Einschränkungen für kleine Gruppen sind ...

  • 2. Isar-Ramadama der Münchner Mountainbiker

    25.10.2012Auf Initiative der Mountainbikegruppe „M97” der Alpenvereinssektion München und der IG München und Umland der Deutschen Initiative Mountain Bike (DIMB) sammelten 40 Freiwillige am ...

  • Enduro World Series 2013

    23.11.2012Die internationale Enduro-Rennserie kommt! Die kürzlich neu gegründete Enduro Mountain Bike Association (EMBA) hat den Start der Enduro World Series für 2013 bekannt gegeben. ...

  • Kritik an neuer Verwaltungsvorschrift in Bayern
    So wollen DIMB, DAV & Co. eine Verbotswelle abwenden

    05.02.2021Die neue Verwaltungsvorschrift löste einen Aufschrei unter Bayerns Mountainbikern aus. Nun äußern DIMB und andere Verbände ihre Kritik beim Ministerium, der DAV geht eigene Wege.

  • 3-tägige MTB-Tour auf dem Frau-Holle-Pfad
    Auf dem Frau-Holle-Pfad südl. des Harz [GPS-Daten]

    19.08.2020Der Frau-Holle-Pfad ist ein markierter Fernwanderweg, der von Bad Karlshafen an der Weser auf 185 Kilometern nach Schenk­lengsfeld verläuft. Hier die GPS-Daten zur Drei-Tages-Tour.

  • Deutsche Waldtage: Biker und Förster lernen sich kennen
    Deutsche Waldtage - Chance für Imagebesserung

    18.08.2020Bei den Förstern stoßen Biker häufig nicht auf freudige Gesichter. Für die Aufbesserung des Mountainbiker-Images bieten die Deutschen Waldtage eine perfekte Gelegenheit.

  • Naturschützer wollen E-Bike-Fahrverbot in den Alpen
    BUND Forderung: Bergsport darf kein Motorsport werden

    25.10.2019Der Nutzungsdruck auf die Alpen steigt. Auch E-Biker tummeln sich mehr und mehr in den Bergen. Der BUND Naturschutz fordert jetzt massive Einschränkungen - ausschließlich für ...

  • Deutschland Trail: Route
    Deutschland-Trail West-Ost – die Route

    29.04.2019Eine Mountainbike-Tour durch Deutschland, mehr als 1200 Kilometer lang: Aber wie plant man eine solche Route durch unbekannte Gegenden? So haben wir es beim Deutschland-Trail mit ...

  • Love Trails – Respect Rules #1 Trailsharing
    Trailsharing – Respektiere andere Wegnutzer

    11.09.2020Die erste Regel unserer „Love Trails – Respect Rules“-Kampagne für Mountainbiker lautet: Respektiere andere Wegnutzer. Hier das Video mit dem Deutschen Meister im Downhill Max ...

  • DIMB knackt 50.000 Mitglieder-Marke

    28.11.2012Vor 20 Jahren wurde sie gegründet. Seitdem setzt sich die Deutsche Initiative Mountainbike (DIMB) für die Interessen der Mountainbiker ein, egal of Tourenfahrer, Dirtbiker, Racer ...

  • Deutschland: Willingen

    28.02.2009Der Sturm Kyrill hat 2007 rund um Willingen ganze Wälder plattgemacht – und dabei viel Panorama und neue Trails freigelegt.

  • Rechte der Mountainbiker – Interview DIMB
    Wann dürfen MTB-Trails gesperrt werden?

    19.06.2021Trail-Sperrungen für (E-)Mountainbiker durch Grundbesitzer? Ohne Gesetzesänderung? So einfach gehe es nicht, sagt DIMB-Rechtsberater Markus Rebl.