In Flachetappen ist Kulhavy kaum zu schlagen. Auch diesmal raste er scheinbar unermüdlich dahin, Sarrou blieb chancenlos.

zum Artikel