Alexandra Engen bewies maximale Fairness und ließ Benko und Belomoina freiwillig passieren, als ihre Beine lahm wurden. Die beiden bedankten sich im Ziel auch artig für die noble Geste.

zum Artikel