Die Kandidaten im Kampf um Platz zwei: Jordan Sarrou, Mathias Flückiger und Sam Gaze (von rechts)

zum Artikel