CC Worldcup 2012: Schurter und Wloszczowska siegen CC Worldcup 2012: Schurter und Wloszczowska siegen CC Worldcup 2012: Schurter und Wloszczowska siegen

CC Worldcup 2012: Schurter und Wloszczowska siegen

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 10 Jahren

Nino Schurter siegt beim ersten Cross Country Worldcup der Saison 2012 in Pietermaritzburg vor Burry Stander. Manuel Fumic freut sich über den dritten Platz. Bei den Damen gewinnt Maja Wloszczowska, beste Deutsche wird Sabine Spitz auf Rang sieben.

Nachem es über Nacht geregnet hatte, befürchteten die Elite-Fahrer schon eine Schlammschlacht. Der Renntag war dann jedoch weitgehend sonnig und heiß, sodass optimale Bedingungen für ein schnelles Rennen gegeben waren. Der Schweizer Nino Schurter kam am besten mit dem fahrtechnisch anspruchsvollen Kurs zurecht und siegte beim UCI Worldcup im Cross Country im südafrikanischen Pietermaritzburg vom vergangenen Samstag vor Lokalmatador Burry Sander, der mit elf Sekunden Rückstand auf Platz zwei landetete. Weltmeister Jaroslav Kulhavy hingegen musste die Führenden nach der ersten von insgesamt sechs Runden ziehen lassen und landete schließlich auf Rang fünf hinter Julien Absalon. Ein klasse Rennen fuhr Manuel Fumic. Von Anfang an behauptete er sich in der Führungsgruppe und beendete das Rennen mit dem dritten Podestplatz. Mit Platz elf verpasste der zweitbeste Deutsche, Moritz Milatz, nur knapp die Top-Ten.

Armin M. Küstenbrück Der Kurs war fahrtechnisch noch schwieriger als 2011. Hier der Downhill ins sogenannte Amphitheater.

Bei den Damen übernahm die Britin Annie Last zuerst die Führung, musste aber in der dritten von fünf zu fahrenden Runden abreißen lassen. Von da an machte die Führungsgruppe mit Maja Wloszczowska, Emily Batty und Catharine Pendrel die Podestplätze unter sich aus.


Die Top-10-Herren:

1    Nino SCHURTER (SUI) - 1:30:38
2    Burry STANDER (RSA) - 1:30:49
3    Manuel FUMIC (GER) - 1:31:37
4    Julien ABSALON (FRA) - 1:32:19
5    Jaroslav KULHAVY (CZE) - 1:32:59
6    Lukas FLÜCKIGER (SUI) - 1:33:06
7    José Antonio HERMIDA RAMOS (ESP) - 1:33:29
8    Stéphane TEMPIER (FRA) - 1:33:39
9    Marco Aurelio FONTANA (ITA) - 1:34:00
10  Ralph NAEF (SUI) - 1:34:22 


Die besten zehn der Damen:

1    Maja WLOSZCZOWSKA (POL) - 1:34:01
2    Emily BATTY (CAN) - 1:34:05
3    Catharine PENDREL (CAN) - 1:34:24
4    Esther SÜSS (SUI) - 1:35:04
5    Julie BRESSET (FRA) - 1:35:18
6    Katerina NASH (CZE) - 1:35:25
7    Sabine SPITZ (GER) - 1:36:03
8    Karen HANLEN (NZL) - 1:36:18
9    Annie LAST (GBR) - 1:36:36
10  Irina KALENTIEVA (RUS) - 1:36:43

Themen: Cross CountryPietermaritzburgUCIWorldcup


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • MTB WM Leogang 2020 Tag 4: U23 Damen
    Französin Lecomte mit Start-Ziel-Sieg zu U23-Gold

    10.10.2020Elite-Worldcup-Siegerin Loana Lecomte fährt beim WM-Rennen in Leogang ungefährdet zum U23-Titel. Hauptkonkurrentin Laura Stigger fehlte, Bronze geht an Cross-Spezialistin Ceylin ...

  • Multivan Merida: das Aus nach 16 Jahren im Bike-Rennsport
    Merida steigt aus dem UCI-Worldcup aus

    09.09.201616 Jahre lang sammelte das Multivan Merida Biking Team Medaillen im UCI Worldcup. Nach dieser Saison ist aber erst mal Schluss für das Team um José Antonio Hermida und Gunn-Rita ...

  • BIKE Junior Team: Nachwuchssichtung in Hausach
    BJT startet erfolgreich in die Nachwuchssichtung

    17.05.2019Die Nachwuchsfahrer des BIKE Junior Teams (BJT) powered by Bulls starteten in Hausach in die Bundesnachwuchssichtungssaison 2019. Pirmin Sigel erreichte beim Schwarzwälder MTB-Cup ...

  • UCI MTB-Worldcup Snowshoe 2021: Vorschau
    Worldcup-Finale in Snowshoe

    17.09.2021In Snowshoe in den USA steigt dieses Wochenende das Finale des MTB-Worldcups 2021. Nach den Downhill-Rennen am Mittwoch geht's im Cross Country und Downhill nochmal um alles.

  • Test: Die Revolution der Race-Hardtails
    Trendwende

    04.12.2016Elf Hardtails im Profi-Test. Hardtail fahren macht wieder Spaß, aber wie viel darf eine Rennmaschine für den Marathon- und Cross-Country-Einsatz wirklich kosten?

  • Test 2017: Worldcup Big Bikes
    6 Worldcup-Downhiller im Test

    01.02.2018Wenn Gwin & Co. ins Starthäuschen rollen, sitzen sie auf High-Teck-Bikes, die schnell sein sollen. Wir haben uns die DH-Boliden der besten Fahrer gekrallt und mit Wyn Masters auf ...

  • Eliminator Worldcup #3 Waregem: Sieg für Gegenheimer
    Sprint: Worldcup-Sieg für Simon Gegenheimer

    28.06.2017Nach einem Jahr Pause kehrt der XCE-Worldcup dieses Jahr in den Rennkalender zurück. Beim dritten Stopp konnte Simon Gegenheimer an seine Silbermedaille von der WM anknüpfen und ...

  • BIKE Race-Offensive: Fumics Cross-Country-Tagebuch #5

    19.09.2014Bei den Weltmeisterschaften verpasste Manuel Fumic das Podium nur knapp – unnötigerweise, wie er in seinem neusten BIKE-Blogbeitrag schreibt.

  • VIDEO: World Cup in Houffalize

    04.05.2009Kurschat wieder Zweiter hinter Absalon. Spitz auf Platz sieben. Wir haben alle Videos. Aktuell online: 5