• Bei dichtem Nebel, aber angenehmen Temperaturen zum Biken ging es um 7:00 Uhr los in Elgin.
  • Ganz so schnell wie Christoph Sauser waren wir zwar nicht, aber die feinen Trails haben wir trotzdem genossen.
  • Feinste, gebaute Singletrails findet man auf den Weingütern rund um Elgin. So gut, wie ich sie nur aus Kalifornien kenne.
  • Sofort nach der Zieleinfahrt bekommt man von Woolworth ein Paket mit vielen Leckereien in die Hand.
  • Die Belohnung für die harte Arbeit: Gegen den Beef Burger für umgerechnet zwei Euro kommt kein Fast Food-Produkt dieser Welt an.
  • Jeder Fahrer einen Wäschesack: Täglich kann man einen Klamotten-Satz zum Waschen geben. Top Service!
  • Ab sieben Uhr abends wird es dunkel und die Zelte dann auch relativ schnell feucht.