• Christoph Sauser (r.) und Jaroslav Kulhavy (l.) werden als Favoriten gehandelt. 
  • Karl Platt (r.) und Urs Huber (l.) haben gute Chancen. Für Karl Platt wäre es der fünfte Sieg beim Cape Epic überhaupt. 
  • Kristian Hynek wird mit Alban Lakata am Start stehen.
  • Stefan Sahm vom Team Bulls zeigte bei seinen Siegen beim Tankwa Trek und dem Garden Route 300 eine starke Frühjahrs-Form.
  • Kristian Hynek gewann im Vorjahr mit Robert Mennen. Dieses Jahr fährt er für Topeak Ergon mit Alban Lakata.
  • Vergangenes Jahr fuhr Stefan Sahm (vorne) mit Thomas Dietsch. In diesem Jahr steht Sahm mit dem Südafrikaner Timo Cooper am Start.
  • Alban Lakata hat das Cape Epic noch nie gewonnen. Er war 3., 4., 5., 6. und 10. in der Vergangenheit.
  • Auch Nino Schurter (links) bereitet sich zwar gerade in Südafrika vor, wird das Cape Epic 2015 allerdings dieses Jahr nicht als Vorbereitung für die Worldcup-Saison bestreiten.
  • Der Moment des Cape Epic 2014: Kaufmann/Käß (Centurion-Vaude) helfen mit Laufrädern aus, Hynek/Mennen (Topeak-Ergon) wahren dadurch die Gesamtführung auf der fünften Etappe.
  • Die Sieger Kristian Hynek und Robert Mennen im Ziel des Absa Cape Epic 2014.
  • Christoph Sauser gehört neben Karl Platt zu den erfahrensten Rennfahrern beim Cape Epic.
  • Vorjahressieger Robert Mennen wird mit Jeremiah Bishop das zweite Topeak Ergon-Team bilden.
  • Die Vorjahressiegerinnen Annika Langvad (links) und Ariane Kleinhans wollen in gleicher Konstellation auch dieses Jahr wieder den Titel holen.
  • Gunn-Rita Dahle Flesja, Annika Langvad und Esther Süß (v. l. n. r.) sind es schon gewohnt gegeneinander anzutreten. Hier bei der Marathon WM 2012 in Orneas.
  • Auf dem Podium der Damen im letzten Jahr waren Esther Süß (1. von links) und Sally Bigham (2. von links) noch im selben Team. 2015 treten sie nun gegeneinander an.
  • Kathrin Stirnemann ist letztes Jahr bei der WM in Hafjell zu Weltruhm gekommen, indem sie den XCE gewonnen hat. Für das Cape Epic ist sie die Teampartnerin von Mountainbikelegende Gunn-Rita Dahle Flesja.