Formel-1-Legende Alain Prost mit Unterstützung seines Teampartners Sebastian di Pasqua.

zum Artikel